Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Fakultät für Wirtschaftswissenschaften > Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement > Forschung
  

Forschung

Ein Gutteil der laufenden Forschungsarbeiten am Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement lassen sich thematisch den folgenden Forschungsfeldern zuordnen:

  • Management von Forschung und Entwicklung (z.B. F&E-Projektauswahl und -Ressourcenallokation)
  • Marktdurchsetzung von Innovationen bzw. Technologien (z.B. Planung der Markteinführung, Abfolgen von Technologiegenerationen, Entstehung dominanter Designs)
  • Managementimplikationen durch die zunehmende Intelligenz von Produkten (z.B. dadurch ermöglichte neue Geschäftsmodelle, Notwendigkeit zur Überwindung neu auftauchender Akzeptanzbarrieren)
  • Technologietransfer zwischen Universitäten und Industrie, insbes. Akademische Patente (z.B. Anreize für Wissenschaftler/innen).

Zur Bearbeitung dieser Forschungsfelder werden diverse Methoden eingesetzt:

  • Empirisch-qualitative (explorative) Studien (z.B. Interviews oder Fallstudien)
  • Empirisch-quantitative (großzahlige) Studien (z.B. über mTurk)
  • Quantitative (mathematische) Modellierung der Realität als Basis für (interaktive) Entscheidungsunterstützung; ggf. Identifikation interessanter Lösung durch (Mehrziel-) Meta-Heuristiken (z.B. Tabu Search, GA, ACO)
  • (Agenten-basierte) Marktsimulationen (Einsatz z.B. in den Forschungsprojekten QuaSiMoDI, MCCE, MOSES3 oder itsowl-VorZug).

Neben Fragestellungen aus dem Innovations- und Technologiemanagement untersuchen wir immer mal wieder auch interessante Aspekte aus anderen (Management-) Feldern wie etwa dem E-Business, dem IT-Management und dem Gesundheitsmanagement.

Kooperationen mit der Praxis stehen wir offen gegenüber. Tatsächlich bildet eine solche Zusammenarbeit häufig den Ausgangspunkt für eine auch aus wissenschaftlicher Sicht spannende Forschungsfrage. Zudem dient eine praktische Anwendung der Demonstration der Umsetzbarkeit bzw. Übertragbarkeit der von uns entwickelten Simulationen bzw. Entscheidungsunterstützungssysteme.

Logo

Aktuelles

Weitere