Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Wirtschaftswissenschaften > Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement > Lehre > Wintersemester 2015/16
  

Masterseminar "Neuere Entwicklungen im ITM", WS 2015/16

 

Zielsetzung

Das Masterseminar im Wintersemester 2015/16 soll einen Einblick in aktuelle Forschungsfragen zum Innovations- und Technologiemanagement geben, wobei der aktuelle Fokus auf Methoden des Operations Research liegen (z.B. Diffusion von Innovationen mittels agentenbasierter Simulation). Dazu werden Forschungsarbeiten aus führenden internationalen Journalen kritisch diskutiert und in Hinblick auf mögliche Erweiterungen analysiert.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung (siehe Zeitablauf) erforderlich!

Die Veranstaltung ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Vorausgesetzt wird der erfolgreiche Abschluss mindestens einer Veranstaltung des Mastermoduls "Innovations- und Technologiemanagement".

Aufgabenstellungen / To-Do’s

  1. Bewerbung um die Aufnahme in das Seminar über ein webbasiertes Anmeldeformular. Auswahlkriterien für die Aufnahme werden insbesondere Anzahl und Beurteilungen in bereits absolvierten ITM-Kursen sein, da dies relevante Anhaltspunkte für den Grad der Einarbeitung ins Innovations- und Technologiemanagement sind.
  2. Erstellen einer Seminararbeit (auf English)  basierend auf einem Journalpaper in Bezug auf (i) Darstellung des state-of-the-art, (ii) Kritik (Stärken/Schwächen) dazu, (iii) Diskussion möglicher Erweiterungen und (iv) Auflistung relevanter Literatur. Bei der Ausarbeitung sind die Richtlinien des Lehrstuhls zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten zu beachten.
  3. Präsentation der Seminararbeit bei einem der Präsenztermine (auf Englisch).
  4. Übernahme der Rolle eines "Discussant" bei einem der anderen Themen (Konkreteres dazu in der Vorbesprechung).

Die Ausarbeitung sowie der Vortrag sind in Englisch anzufertigen und zu halten.

Anforderungen an die Vergabe von Leistungspunkten

In die Beurteilung gehen die Leistungen aus den o. g. Aufgabenstellungen (Punkte 2 - 4) ein, wobei zur positiven Absolvierung des Seminars mindestens die Hälfte der höchstmöglichen Punkte erreicht werden müssen.

Themen

Es ist kein Generalthema vorgesehen; vielmehr gibt es eine breite inhaltliche Öffnung für ITM-Themen aller Art. Methodisch sollen die Themen jedoch Anwendungen des Operations Research behandeln (Ausnahme: Themen zur Diffusion von Innovationen). Weitere Informationen zu den Seminarthemen werden in der Vorbesprechung bekanntgegeben.

Vergeben werden insgesamt bis zu zehn Themen.

Allgemeine Hinweise zum Inhalt und zur Organisation des Seminars

  1. Die Bekanntgabe der Teilnehmer erfolgt zeitnah nach Ende der Anmeldefrist per E-Mail.
  2. Die Zuteilung der Themen erfolgt in den Tagen/Wochen nach der Vorbesprechung.
  3. Zur Erreichung der Seminarziele ist die Teilnahme vor Ort erforderlich.
  4. Einmaliges entschuldigtes Fehlen ist möglich.

Zeitablauf

Onlinebewerbung in der Zeit vom 15.06.2015 bis 01.07.2015, 12:00 Uhr

Bekanntgabe der Teilnehmer/-innen am 03.07.2015

Folgende Seminartermine sind derzeit geplant:

  • Vorbesprechung:
    Mi., 08.07.2015, 18:00–20:00 h, U9-117
  • Zwischenbesprechung:
    Mi., 09.09.2015, 18:00–20:00 h, U2-210
  • Präsentationen
    wö., Mi., 8:00–12:00 h (wö. vom 04.11.2015 bis 16.12.2015), VHF.01.211

Letzter Abgabetermin:

  • Ausarbeitung: Mi., 28.10.2015, 12:00 Uhr über Moodle
  • Folien: Di., 10.11.2015, 12:00 Uhr über Moodle