Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Wirtschaftswissenschaften > Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement > Lehre > Wintersemester 2015/16
  

Taktisches Innovations- und Technologiemanagement (4 ECTS)

Inhalt, Kommentar

In diesem Kurs soll primär die Frage „Wie plane ich Innovationsprojekte, nach welchen Kriterien / mit welchen Methoden wähle ich sie aus und wie führe ich sie durch?“ beantwortet werden.
Dazu wird zunächst der Fragestellung nachgegangen, woher Ideen für neue Produkte und Prozesse stammen und wie die Ideenfindung unterstützt werden kann (nämlich beispielsweise mittels Kreativitätstechniken). Im nächsten Schritt gilt es, die verschiedenen Ideen zu Projekten zusammenzufassen und im Zuge der F&E-Projektauswahl und -Ressourcenallokation jene Projekte zu identifizieren, die für das Unternehmen am erfolgversprechendsten sind. Hierfür werden verschiedene Methoden zur Projektbewertung – von ganzheitlichen Vergleichen, über Nutzwertanalysen und Projektrentabilitäten bis zur finanzwirtschaftlichen Projektbewertung – vorgestellt und ihre Anwendung in der Unternehmenspraxis erörtert. Auf die Planung, die Abwicklung sowie die begleitenden Maßnahmen in der Umsetzung der ausgewählten F&E-Projekte wird dann im Rahmen des F&E-Projektmanagements („Prozesssteuerung von Innovationsprojekten“) eingegangen. Dabei werden Techniken der Projektablaufplanung (inkl. parallel vs. sequenziell) und Programmplanung diskutiert sowie mögliche Probleme diskutiert, die zu einem Projektabbruch führen können.
Des Weiteren werden Themen wie die Markteinführung von Innovationen (inkl. Marketinginstrumente), Mass Customization und Kundenintegration oder F&E-Controlling behandelt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich! Die Anmeldung ist vom 02.07.2015 bis zum 22.09.2015, 12:00 Uhr, über unser Online-Anmeldeformular möglich.

Die Veranstaltung ist auf 24 Teilnehmer begrenzt.

Anforderungen an die Vergabe von Leistungspunkten

In die Beurteilung gehen Präsentationen durch Teams von TeilnehmerInnen (40%) sowie das Resultat einer abschließenden Klausur (60%) ein, wobei zur positiven Absolvierung des Kurses mindestens die Hälfte der höchstmöglichen Punkte erreicht werden müssen.

Themen (vorläufig)

  • Thema 1:
    Findung innovativer Alternativen
  • Thema 2:
    F&E-Projektbewertung
  • Thema 3:
    F&E-Projektauswahl und -Ressourcenallokation
  • Thema 4:
    F&E-Projektmanagement
  • Thema 5:
    Markteinführung einer Innovation: Marketinginstrumente
  • Thema 6:
    Mass Customization und Kundenintegration
  • Thema 7:
    F&E-Controlling

Basisliteratur

  • [Döm]: Dömer, F., Innovation und Customer Relationship Management, in: Braun, M. (Hrsg.), Arthur D. Little International Inc.: Business-Innovation: Quantensprung statt „Innovatiönchen“, FAZ-Inst. für Management-, Markt- und Medieninformationen, Frankfurt 2001
  • [Ehl]: Ehlken, J., Modelleinsatz bei der Bewertung und Auswahl von Forschungs- und Entwicklungsprojekten: Darstellung der Modelle, Analyse von Problemen und Identifikation von Lösungsansätzen, Hainholz, Göttingen 1999
  • [Fra]: Franke, N., Piller, F., Value Creation by Toolkits for User Innovation and Design: The Case of the Watch Market, Journal of Product Innovation Management, 21 (6) 2004, S. 401-415
  • [Hai]: Hair et al., Multivariate Data Analysis, 5. Auflage, Prentice-Hall Internat., London 1998
  • [Hau]: Hauschildt J., Innovationsmanagement, 4. Auflage, Vahlen, München 2007
  • [Hei/Stu]: Heidenberger K., Stummer C., Research and Development Project Selection and Resource Allocation: A Review of Quantitative Modelling Approaches, International Journal of Management Reviews, 1 (1999), S. 197-224
  • [Hip]: Von Hippel, E., Katz, R, Shifting Innovation to Users via Toolkits, Management Science, 48 (7) 2002, S. 821-834
  • [Hor]: Horsch, J., Innovations- und Projektmanagement: von der strategischen Konzeption bis zur operativen Umsetzung, Gabler, Wiesbaden 2003
  • [Pat]: Patzak, G., Projektmanagement: Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierten Unternehmen, 4. Auflage, Linde, Wien 2004
  • [Ple]: Pleschak, F., Sabisch, H., Innovationsmanagement, Projektmanagement: Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierten Unternehmen, Schäffer-Poeschel, Stuttgart, 1996
  • [Pos]: Posch, A., Management von Innovationsprojekten, in: Strebel, H. (Hrsg.), Innovations- und Technologiemanagement, UTB, Wien 2003, S. 211-264
  • [Spe]: Specht, G., Beckmann, Ch., Amelingmeyer, J. F&E-Management: Kompetenz im Innovationsmanagement, 2. Aufl., Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2002
  • [Ste]: Steiner, G., Kreativitätsmanagement: Durch Kreativität zur Innovation, in: Strebel, H. (Hrsg.), Innovations- und Technologiemanagement, UTB, Wien 2003, S. 265-323
  • [Stu/Gün]: Stummer C., Günther M. (2002) Zum Einsatz betriebswirtschaftlicher Modelle bei der F&E-Projektauswahl, Die Betriebswirtschaft, 62 (3), 289-304
  • [Stu/Hei]: Stummer C., Heidenberger K. (2003) Interactive R&D portfolio analysis with project interdependencies and time profiles of multiple objectives, IEEE Transactions on Engineering Management, 50 (2), S. 175-183
  • [Vah]: Vahs, D., Burmester, R., Innovationsmanagement: von der Produktidee zur erfolgreichen Vermarktung, 2. Aufl., Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2002
  • [Weu]: Weule, H., Integriertes Forschungs- und Entwicklungsmanagement: Grundlagen – Strategien – Umsetzung, Hanser, München 2002
  • [Wit]: Witt, J., Produktinnovation: Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte, Vahlen, München 1996