Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Wirtschaftswissenschaften > Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement > Lehre > SoSe 2017
  

Research in Innovation and Technology Management

SoSe 2017

Inhalt, Kommentar

Der Kurs "Research in Innovation and Technology Management" soll Master-Studierende in die wirtschaftswissenschaftliche Forschung ein- bzw. heranführen. Er ist offen für Studierende mit Interesse an Themen des Innovations- und Technologiemanagements und/oder des Marketing und/oder des Controllings bzw. der Produktionswirtschaft (Anrechnungen auf die Kurse "Research in Marketing" bzw. "Research in Operations Research and Accounting" sind nach Rücksprache mit den jeweiligen Fachprüfern möglich).
Jede/r Teilnehmer/in vereinbart -- je nach eigener Schwerpunktsetzung / Interesse mit Herrn Decker, Herrn Jahnke oder Herrn Stummer -- am Semesterbeginn ein Arbeitsthema und bearbeitet dieses Thema als Forschungsaufgabe im Laufe des Semesters. Die Themen werden in der Regel einen Bezug zu "ökonomischen Implikationen von intelligenten Produkten/Systemen" haben (z.B. Adoptionsbarrieren, Präferenzen, Auswirkungen auf die Supply Chain, etc.). Bearbeitet wird das Thema entweder alleine oder in einem Team von Master-Studierenden und/oder gemeinsam mit Promovierenden von den beteiligten Lehrstühlen. Am Ende des Semesters soll ein Arbeitspapier / Forschungsaufsatz vorliegen, der auch Ausgangspunkt weiterführender Arbeiten (z.B. für das Seminar, eine Masterarbeit, etc.) sein kann.
Während des Semesters wird das jeweilige Forschungsvorhaben umgesetzt. Feedback zu den Arbeitsfortschritten erhalten die Teilnehmer/innen dabei sowohl direkt vom unmittelbaren Betreuer als auch in den gemeinsamen Arbeitssitzungen, die einmal pro Monat (mit allen Teilnehmer/innen, den Betreuern bzw. den Mitarbeiter/innen der drei Lehrstühle) stattfinden.
Teilnehmer/innen an dem Kurs erhalten somit einen unmittelbaren praktischen Einblick in alle mit der Erstellung eines Forschungsaufsatzes verbundenen Arbeitsschritte beginnend von der Festlegung des Arbeitstitels, der Entscheidung für eine Textsprache (Deutsch oder Englisch), und der Suche nach bzw. die Auswahl einer gegebenenfalls passenden Zeitschrift, über die Gliederung, die gemeinsame (aufgeteilte) Erarbeitung der Inhalte und das Herstellen von Bezügen innerhalb des Beitrags bis hin zur finalen Überarbeitung. Besonders empfehlenswert ist der Kurs daher für Master-Studierende, die mit dem Gedanken an ein anschließendes Doktoratsstudium spielen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Bei Interesse an einer Teilnahme senden Sie bitte eine E-Mail an Prof. Stummer bzw. melden Sie sich dann bis Semesterbeginn über das eKVV für diese Lehrveranstaltung an.

Logo

Aktuelles

Weitere