Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Wirtschaftswissenschaften > Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement > Lehre > Wintersemester 2017/18
  

Quantitative Methoden im Innovations- und Technologiemanagement (4 ECTS)

Inhalt, Kommentar

In dieser Veranstaltung werden Kompetenzen zum Einsatz ausgewählter (quantitativer) Methoden vermittelt, die Entscheidungsträger bei typischen Fragestellungen im Innovations- und Technologiemanagement unterstützen können. Beispielsweise handelt es sich dabei um (agentenbasierte) Simulationen zur Nachbildung der Marktdurchdringung von Innovationen (das Thema kann/wird in späteren Semestern wechseln). Zu Semesterbeginn wird das jeweilige methodische Handwerkszeug ausführlich vorgestellt. Danach soll es von den Kursteilnehmer/-innen (in Kleingruppen) aktiv erprobt werden; im Falle der Simulation erfolgt das direkt am eigenen Laptop mit Hilfe einer vom Lehrstuhl zur Verfügung gestellten Simulationssoftware. Dabei erzielte Erkenntnisse werden zudem in Kurzreferaten mit den anderen Teilnehmer/-innen ausgetauscht. Die Beurteilung der LV-Teilnahme erfolgt schließlich anhand einer Klausur am Semesterende.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich! Eine Anmeldung ist bis zum 27.09.2017, 12:00 Uhr, per Speicherung im persönlichen Stundenplan im eKVV möglich.

Die Veranstaltung ist auf 40 Teilnehmer begrenzt.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist der Besuch der ebenfalls teilnehmerbegrenzten Vorlesung "Grundzüge des Innovations- und Technologiemanagements".

Anforderungen an die Vergabe von Leistungspunkten

Klausur am Semesterende