Faculty of Business Administration and Economics
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Faculty of Business Administration and Economics > Innovation and Technology Management > Teaching > Wintersemester 2018/19
  

Masterseminar "Neuere Entwicklungen im ITM", WS 2018/19

 

*** ACHTUNG: In diesem Semester wird ein neues Lehrveranstaltungsformat ausprobiert, bei dem aktuelle Forschungserkenntnisse intensiv diskutiert werden. Interesse an Forschung im ITM wird erwartet (sonst macht die Teilnahme nicht wirklich Sinn). Der Arbeitsaufwand wird möglicherweise überdurchschnittlich hoch sein. ***

.

Zielsetzung

Das Masterseminar soll auch im Wintersemester 2018/19 wieder einen Einblick in aktuelle Forschungsfragen zum Innovations- und Technologiemanagement geben. Dazu werden Forschungsarbeiten aus führenden internationalen Zeitschriften kritisch diskutiert und in Hinblick auf mögliche Erweiterungen analysiert (alle diese Forschungsarbeiten werden in Englisch verfasst sein).

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung (siehe Zeitablauf) erforderlich!

Die Veranstaltung ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt, es könnten aber auch weniger Teilnehmer sein.

Vorausgesetzt wird der erfolgreiche Abschluss mindestens einer Veranstaltung des Mastermoduls "Innovations- und Technologiemanagement".

Aufgabenstellungen / To-Do’s

  1. Bewerbung um die Aufnahme in das Seminar über ein webbasiertes Anmeldeformular. Auswahlkriterien für die Aufnahme werden insbesondere Anzahl und Beurteilungen in bereits absolvierten ITM-Kursen sein, da dies relevante Anhaltspunkte für den Grad der Einarbeitung ins Innovations- und Technologiemanagement sind.
  2. In der Vorbesprechung werden N Forschungsaufsätze ("Papers") aus führenden Fachzeitschriften bekannt gegeben (N...Anzahl der Seminarteilnehmer).
  3. In jeder Woche wird eines der Papers diskutiert. Alle Teilnehmer müsse es vorher gründlich gelesen haben. Direkt zu Beginn einer Einheit werden verschiedene Aufgaben zugeteilt, nämlich (i) Zusammenfassung des Papers, (ii) Diskussion seiner Stärken und Schwächen sowie (iii) Ideen für weiterführende Forschungsvorhaben. Letztlich müssen daher alle damit rechnen, bei einer dieser Aufgaben an die Reihe zu kommen.
  4. Am Ende der letzten Seminareinheit wird verlost, wer welches Paper zur Bearbeitung in einer Seminararbeit bekommt. Im Wesentlichen sind dafür dann "nur" mehr die drei o.g. Aufgaben auf zehn Seiten zusammenzufassen.

Die Seminararbeit kann auf Englisch angefertigt werden.

Anforderungen an die Vergabe von Leistungspunkten

Die Beurteilung basiert zur Hälfte auf den Leistungen während des Semesters (Bewältigung der zugeteilten Aufgaben, aber auch die aktive Teilnahme an der Diskussion, ohne zuvor eine spezielle Aufgabe erhalten zu haben). Die andere Hälfte der Punkte wird für die Seminararbeit vergeben. Für den erfolgreichen Abschluss des Seminars muss mindestens die Hälfte der höchstmöglichen Punkte erreicht werden.

Themen

Es ist kein Generalthema vorgesehen; vielmehr gibt es eine breite inhaltliche Öffnung für ITM-Themen aller Art.

Vergeben werden insgesamt bis zu zehn Themen.

Allgemeine Hinweise zum Inhalt und zur Organisation des Seminars

  1. Die Bekanntgabe der Teilnehmer erfolgt zeitnah nach Ende der Anmeldefrist per E-Mail.
  2. Zur Erreichung der Seminarziele ist die Teilnahme vor Ort erforderlich.
  3. Einmaliges entschuldigtes Fehlen ist möglich, allerdings können in der betreffenden Einheit dann natürlich keine Punkte gesammelt werden.

Zeitablauf

Onlinebewerbung in der Zeit vom 20.06.2018 bis 27.09.2018, 12:00 Uhr

Bekanntgabe der Teilnehmer/-innen ab 28.09.2018

Hinweis: Studierende, die sich nach dem 27.09.2018, 12:00 Uhr, anmelden, erhalten einen Platz auf der Warteliste und am Vortag des ersten Veranstaltungstermins weitere Informationen, ob sie noch einen Platz in der Veranstaltung erhalten können.

Folgende Seminartermine sind derzeit geplant:

  • wö., Mi., 10:00–12:00 h (vom 10.10.2018 bis 23.01.2018)

Letzter Abgabetermin:

  • Seminararbeit: noch offen / über die Lernplattform der Veranstaltung