Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Wirtschaftswissenschaften > Marketing > Lehre > SS 2015
  

Käuferverhalten und Marktforschung SS 2015

Grunddaten

Enthalten in den Modulen:

Einschreibung ab WS 2011/12:

Einschreibung bis SS 2011:

  • Modul 15: Management, Innovation, Marketing 1
  • Modul 18: Quantitative Methoden 1
  • Modul 29: Management, Innovation, Marketing Ergänzung
  • Modul 33: Quantitative Methoden Ergänzung

Teilnahmevoraussetzung:
Einschreibung ab WS 2011/12:

Einschreibung bis SS 2011:

  • Modul 1 (Einführung in die Wirtschaftswissenschaften)

SWS:
2  

LP:
Einschreibung ab WS 2011/12:

  • 4, nur in Verbindung mit der Modulprüfung

Einschreibung bis SS 2011:

  • 4

Prüfungsform:

Einschreibung ab WS 2011/12:

  • Benotete Modulklausur

Einschreibung bis SS 2011:

  • Benotete Klausur

Kurzbeschreibung

Die Vorlesung beschäftigt sich mit dem Zustandekommen von Kaufentscheidungen und zeigt, wie sich die im Marketing zum Einsatz kommenden Instrumente auf das Nachfragerverhalten auswirken. Die Basis bilden empirische Erkenntnisse und Theorien zum Käuferverhalten unter besonderer Berücksichtigung der Konsumentenperspektive. Die Studierenden sollen ein Verständnis dafür entwickeln, wie Käuferreaktionen zustande kommen und wie diese Reaktionen gemessen und beeinflusst werden können. Des Weiteren werden die wichtigsten Methoden der Marktbeobachtung und -analyse vorgestellt.

Gliederung der Vorlesung

Die Gliederung der Vorlesuing wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Literatur zur Vorlesung (Auswahl)

Blackwell, R. D.; F. Engel; P. W. Miniard (2006): Consumer Behavior, Manson, Thomson/South-Western.

Decker, R.; R. Wagner (2002): Marketingforschung – Methoden und Modelle zur Bestimmung des Käuferverhaltens, München, Moderne Industrie.

Düweke, E.; S. Rabsch (2011): Erfolgreiche Websites, SEO, SEM, Online-Marketing, Usability, Galileo Press, Bonn

Grabs, A.; K.-P. Bannour  (2013) Follow Me! : Erfolgreiches Social-Media-Marketing mit Facebook, Twitter und Co., 2. Aufl., Galileo Press, Bonn

Homburg, C. (2012): Marketingmanagement, Wiesbaden, Gabler.

Kroeber-Riel, W.; P. Weinberg; A. Gröppel (2009): Konsumentenverhalten, München, Vahlen.

Malhotra, N. K.; M. Peterson (2006): Basic Marketing Research – A Decision-Making Approach, Upper Saddle River, Prentice Hall.

Meier, A.; H. Stormer (2012): eBusiness & eCommerce: Management der digitalen Wertschöpfungskette, 3. Aufl., Springer Gabler, Berlin

Mowen, J. C.; M. Minor (1998): Consumer Behavior, Upper Saddle River, Prentice Hall.

Peter, J. P.; J. C. Olson (2010): Consumer Behaviour & Marketing Strategy, Boston, Irwin McGraw-Hill.

Schiffman, L. G.; L. L. Kanuk; J. Wisenblit (2010): Consumer Behavior, Upper Saddle River, Prentice Hall.

Solomon, M.; G. Bamossy; S. Askegaard; M. K. Hogg (2010): Consumer Behaviour – A European Perspective, Harlow, Prentice Hall.

Solomon, M.; G. W. Marshall; E. W. Stuart (2012): Marketing – Real People, Real Choices, Upper Saddle River, Prentice Hall.

Wissenschaftlicher Interdisziplinärer Kongress für Dialogmarketing (2014): Dialogmarketing Perspektiven 2013/ 2014, Springer Gabler, Wiesbaden

Vorlesungsunterlagen / Klausurtermine

  • Die Vorlesungsunterlagen sowie Klausurtermine finden Sie auf der Übersichtsseite des Semesters.
  • Einsichtstermine sowie das zugehörige Online-Anmeldeformular erreichen Sie über diesen Link. Dort stehen auch zu Semesterbeginn Klausuren vergangener Semester zu Übungszwecken zur Verfügung.