Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Wirtschaftswissenschaften > Marketing > Lehre > SS 2017
  

Grundlagen des Marketings SoSe 2017

Grunddaten

Enthalten in den Modulen:

Teilnahmevoraussetzung:

SWS:

  • 2    

LP:

  • 4, nur in Verbindung mit der Modulprüfung (Modul 31-M8)
  • 5 (Modul 31-IndiErg-5)
    Die Teilnahme an der Prüfung ist spätestens 3 Wochen vor dem jeweiligen Klausurtermin beim Prüfer schriftlich anzumelden.

Prüfungsform:

  • Benotete Modulklausur (Modul 31-M8)
  • Portfolio aus veranstaltungsbegleitenden Aufgaben und einer 30-minütigen Abschlussklausur (Modul 31-IndiErg-5)
    • Die Bearbeitung der veranstaltungsbegleitenden Aufgaben besteht im SoSe 2017 aus der Abgabe der Lösungen zu den wöchentlich über den Lernraum bereitgestellten Übungsaufgaben.
    • Die Lösungen sind in Papierform jeweils bis zum Vorabend des Vorlesungstages, an dem die nächsten Aufgaben online gestellt werden, im Postfach 1703 in UVM3 einzuwerfen.

Kurzbeschreibung

Die Vorlesung vermittelt wichtige Grundkenntnisse des Marketings und motiviert seine zentrale Funktion als Instrument einer markt- und kundenorientierten Unternehmensführung. Sie schafft ein Verständnis für die Notwendigkeit einer Konzentration auf Zielgruppen und macht deutlich, wie und warum ein professionelles Marketing der langfristigen Unternehmenssicherung dienen kann. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung eines kompakten Überblicks über die Ziele, Aufgaben und Instrumente („Marketing-Mix“) eines modernen Marketingmanagements.

Gliederung der Vorlesung

Gliederung und Literaturübersicht SoSe 2017

Vorlesungsunterlagen / Klausurtermine

  • Die Vorlesungsunterlagen finden Sie im Lernraum der Veranstaltung.
  • Klausurtermine finden Sie auf der Übersichtsseite des Semesters.
  • Einsichtstermine sowie das zugehörige Online-Anmeldeformular erreichen Sie über diesen Link.