Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Fakultät für Wirtschaftswissenschaften > Marketing > Team > Ehemalige Mitarbeiter
  

Dr. Katharina Monien

Funktion:
Wissenschaftliche Angestellte

am Lehrstuhl: 
von Dezember 2001 bis November 2005

Kontaktmöglichkeiten:
über den Lehrstuhl

Angaben zur Person:

geboren 1975 in Hamburg

Studium:

  • WS 95/96 - SS 01: Mathematik-Studium an der Universität Bielefeld
    Thema der Diplomarbeit: "Totale Färbungen von Graphen"
  • WS 05/06: Dissertation
    Thema der Dissertation: Support Vektor Maschinen als Analyseinstrument im Marketing

Weitere Tätigkeiten:

  • WS 98/99 und WS 99/00:
    Tutorentätigkeit an der Fakultät für Mathematik (Lineare Algebra I)
  • Von Dezember 2001 bis November 2005 wissenschaftliche Angestellte am Lehrstuhl

Publikationen:

  • Monien, K. (2005): Support Vektor Maschinen als Analyseinstrument im Marketing, in: Universitätsbibliothek Bielefeld, BieSOn,
    http://bieson.ub.uni-bielefeld.de/volltexte/2006/885/
    .
  • Monien, K.; R. Decker (2004): Segmentierung und Klassifikation von Kunden, in: Decker, R.; F. Wartenberg (Hrsg.): Vertriebs- und Kundenmanagement - Marketingmethoden im Einsatz, Lohmar, Eul Verlag, 155 - 166.
  • Monien, K.; R. Decker (2004): Strengths and Weaknesses of Support Vector Machines within Marketing Data Analysis, in: Baier, D.; K.-D. Wernecke (eds.): Innovations in Classification, Data Science, and Information Systems, Heidelberg, Springer, 355 - 362.
  • Decker, R.; K. Monien (2003): Support-Vektor-Maschinen als Analyseinstrument im Marketing am Beispiel der Neukundenklassifikation, Der Markt, Jg.42, Heft 1, 2003, 3 - 13.
  • Decker, R.; K. Monien (2003): Market Basket Analysis with Neural Gas Networks and Self-organizing Maps, Journal of Targeting, Measurement and Analysis for Marketing, Vol. 11, No. 4, 2003, 373 - 386.
  • Decker, R.; K. Monien (2002): Support-Vektor-Maschinen als Analyseinstrument im Marketing am Beispiel der Neukundenklassifikation, Working paper No. 4/02, Faculty of Economics and Business Administration, University of Bielefeld.
  • Decker, R.; K. Monien (2002): Market Basket Analysis with Neural Gas Networks and Self-organizing Maps, Working paper No. 3/02, Faculty of Economics and Business Administration, University of Bielefeld.

Vorträge:

  • Monien, K.; R. Decker: Vertriebsdatenanalyse mittels Support-Vektor-Maschinen, 27.GfKl-Jahrestagung, Cottbus, März 2003.
  • Monien, K.; R. Decker: Determining the Value of New Customers with Support Vector Machines for an efficient Customer Relationship Management, 10th International Conference of the European Institute of Retailing and Services Studies (EIRASS), Portland, Oregon, USA, August 2003.
  • Decker, R.; K. Monien (2003): Market Basket Analysis with Artificial Neural Networks - Methodical Considerations and Empirical Results, International Conference on Recent Advances in Retailing and Services Science (EIRASS), Portland, Oregon, USA, August 2003.
  • Decker, R.; K. Monien (2002): Market Basket Analysis with SOM and Neural Gas Network, Conference of the International Federation of Classification Societies (IFCS), Krakau, Polen.

Lehre: 

WS 05/06

  • Marketingforschung II

SS 05

  • Marketingforschung I und Data Mining (mit S. Scholz)
  • Übung zum Marketing

WS 04/05

  • Übung zum Marketing (mit S.Scholz)
  • Seminar E-Commerce and Internet Buying Behavior (mit R. Decker)

SS 04

  • Marketingforschung I und Data Mining (mit S. Scholz)
  • BI-Projekt Computergestütztes Marketing (mit R. Wagner)
  • Übung zum Marketing
  • Diplomandenkolloquium (mit R. Decker)

WS 03/04

  • Übung zum Marketing (mit A. Hermelbracht)
  • Kolloquium zum computergestützten Marketing - Unternehmensplanspiel Markstrat3 (mit A. Hermelbracht)
  • Seminar Patterns of Marketing Strategy (mit R. Wagner)

SS 03

  • Marketingforschung I und Data Mining (mit R. Decker)
  • Projektseminar zur angewandten Marktforschung (mit R. Decker, R. Wagner, A. Hermelbracht)
  • BI-Projekt Computergestütztes Marketing (mit R. Wagner, S. Scholz)
  • Übung zum Marketing (mit A. Hermelbracht)
  • Diplomandenkolloquium (mit R. Decker, R. Wagner, A. Hermelbracht)

WS 02/03

  • Seminar zum quantitativen Marketingmanagement (mit R. Decker, R. Wagner)
  • Kolloquium zum computergestützten Marketing – Unternehmensplanspiel MarkStrat (mit A. Hermelbracht)
  • Übung zum Marketing (mit A. Hermelbracht)

SS 02

  • Marketingforschung I und Data Mining (mit R. Decker)
  • Projektseminar zur angewandten Marktforschung (mit R. Decker, R. Wagner)

WS 02/03 - SS 2004

  • Wissenschaftliche Studienberatung für BWL

Katharina Monien