Zentrum für Statistik
 
 
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Zentrum für Statistik
  

Statistik-Beratungs-Centrum

Das Statistik-Beratungs-Centrum - StatBeCe - übernimmt forschungsrelevante statistische Beratungen innerhalb als auch außerhalb der Universität und ist eng mit dem Zentrum für Statistik (ZeSt) der Universität Bielefeld verbunden. Die Philosophie des StatBeCe ist, die statistische Kompetenz der einzelnen Mitglieder des ZeSt zusammenzuführen, um das gebündelte Know-how einem größeren Kreis für interessante, forschungsrelevante Projekte zur Verfügung stellen zu können.

Damit richtet sich die interdisziplinäre Zusammenarbeit des StatBeCe in erster Linie an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die für ein aktuelles Forschungsvorhaben Unterstützung bei der Planung des Projekts, der Umsetzung der Datenerhebung sowie der statistischen Verfahren und Methoden benötigen. Das StatBeCe bietet ihnen sein Know-how bei der Umsetzung von forschungsrelevanten statistischen Methoden an.

Angebote für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Hochschulen

Angebote für Doktorandinnen und Doktoranden der Universität Bielefeld

Angebote für außeruniversitäre Einrichtungen und die medizinische Forschung

Eine Beratung für Projekte von Studierenden wird vom StatBeCe nicht angeboten. Studierende der Abteilung für Psychologie der Universität Bielefeld erhalten Unterstützung über die Statistik- und Methodenberatung der Arbeitseinheit 06.



Aktuelles

Vortrag im ZeSt

2017-01-13
Am 31.01.2017 spricht Marius Ötting von der Universität Bielefeld im Rahmen des Kolloquiums des ZeSt. Das Thema lautet "Detecting Match-Fixing in Football - An Analysis of the Bundesliga and 3. Liga in Germany". Der Vortrag findet zwischen 12:00 und 13:00 Uhr in Raum W9-109 statt. Weiter....
 

Bewerbungszeitraum Masterstudiengang Statistische Wissenschaften

2016-08-10
Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2017/18 beginnt am 1.6.2017 und endet am 15.7.2017. Weiter...
 

Prof. Dr. Roland Langrock ist Preisträger des Karl Peter Grotemeyer-Preises 2016

2016-07-15
Das ZeSt gratuliert Prof. Dr. Roland Langrock zum diesjährigen "Karl Peter Grotemeyer-Preis – Für hervorragende Leistungen und persönliches Engagement in der Lehre". Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Universität.