Portal forschen
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Universität > Portal forschen
  

Sonderforschungsbereiche

Sonderforschungsbereiche (SFB) sind langfristig angelegte Forschungseinrichtungen der Hochschulen, in denen Wissenschaftler im Rahmen eines Fächer übergreifenden Forschungsprogramms zusammenarbeiten. Zu den Aufgaben gehört auch die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Die Sonderforschungsbereiche werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert. Die Dauer der Förderung beträgt in der Regel bis zu 12 Jahren, wobei eine Förderperiode drei bzw. vier Jahre umfasst.

        beteiligte Fakultäten
grüner Aufzählungspfeil SFB TRR 211:
Stark wechselwirkende Materie unter extremen Bedingungen
(seit 01.07.2017)
Fakultät für Physik
grüner Aufzählungspfeil SFB TRR 212:
Eine neue Synthese zur Individualisation für die Verhaltensforschung, Ökologie und Evolution: Nischenwahl, Nischenkonformität, Nischenkonstruktion (NC3)
Fakultät für Biologie
grüner Aufzählungspfeil SFB 1283:
Taming uncertainty and profiting from randomness and low regularity in analysis, stochastics and their applications
(seit 01.07.2017)
Fakultät für Mathematik
Fakultät für Physik
Technische Fakultät
grüner Aufzählungspfeil SFB 1288:
Praktiken des Vergleichens. Die Welt ordnen und verändern
(seit 01.01.2017)
Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie,
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Fakultät für Rechtswissenschaft, Fakultät für Soziologie
     
Beteiligung an Sonderforschungsbereichen:  
grüner Aufzählungspfeil z. Zt. keine

 

abgeschlossene Sonderforschungsbereiche der Universität Bielefeld
grüner Aufzählungspfeil SFB's bundesweit, DFG-Übersicht