ZiF-Forschungsgruppe

Genetische und soziale Ursachen von Lebenschancen

2015/2016

Leitung: Martin Diewald (Bielefeld, GER), Rainer Riemann (Bielefeld, GER)
ZiF Research Group Workshop

From Genome to Social Outcomes: Processes and Methods

Date: 30 November - 3 December 2015
Convenors: Martin Diewald (Bielefeld, GER), Rainer Riemann (Bielefeld, GER)

Gegenstand des Workshops waren also die biologischen und sozialen Prozesse, die zwischen dem Genom und der beobachtbaren sozialen Ungleichheit mediieren. Auch methodische Ansätze, diese Prozesse zu verstehen, wurden diskutiert: Die Vorträge im Rahmen des Workshops widmeten sich den sozialen Mechanismen, die im Zusammenspiel mit genetischer Veranlagung zur Genese sozialer Ungleichheit beitragen, sowie den Möglichkeiten ihrer empirischen Identifizierung und Modellierung. Ein besonderes Element während des Workshops waren die Perspective Talks, in denen sich Fellows und assoziierte Mitglieder dem gemeinsamen Thema der Gruppe, soziale Ungleichheit, aus ihrer jeweiligen disziplinären Perspektive näherten. Dieses interdisziplinäre Experiment führte dazu, dass sich die Vortragenden, aus ihren jeweiligen Spezialgebieten kommend, am Phänomen soziale Ungleichheit ›trafen‹. Zwei thematische Schwerpunktsitzungen zu Epigenetik und Polygenic Scores, die sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vorfeld gewünscht hatten, vervollständigten den Workshop. Bei beiden Ansätzen handelt es sich um innovative, aktuelle Entwicklungen. Es war uns gelungen, jeweils weltweit führende Kolleginnen und Kollegen aus beiden Forschungsbereichen für den Workshop und die Gruppe zu gewinnen.

Participants

Nina Alexander (Dresden, GER), Ruben Arslan (Göttingen, GER), Tina Baier (Berlin, GER), Rüdiger Bittner (Bielefeld, GER), Denis Bratko (Zagreb, CRO), Christopher T. Dawes (New York, USA), Thomas A. DiPrete (New York, USA), Juliana Gottschling (Saarbrücken, GER), Elisabeth Hahn (Saarbrücken, GER), Jutta Heckhausen (Irvine, USA), Wendy Johnson (Edinburgh, GBR), Markus Jokela (Helsinki, FIN), Christian Kandler (Bielefeld, GER), Philipp Koellinger (Amsterdam, NED), Anna Kornadt (Bielefeld, GER), Volker Lang (Berlin, GER), Franziska Lenau (Saarbrücken, GER), Paul Lichtenstein (Stockholm (SWE), Patrick Magnusson (Stockholm, SWE), Jenae Neiderhiser (University Park, USA), Lars Penke (Göttingen, GER), Jonas Rees (Bielefeld, GER), Wiebke Schulz (Berlin, GER), Reinhard Schunck (Bielefeld, GER), Paul Shiels (Glasgow, GBR), Frank Spinath (Saarbrücken, GER), Moshe Szyf (Montreal, CAN), Gerd G. Wagner (Berlin, GER), Joachim Wündisch (Düsseldorf, GER)

Tagungsprogramm
download