Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften (AGs) sind mehrtägige, diskussionsorientierte, interdisziplinäre Veranstaltungen.

Januar Februar März | April Mai Juni | Juli August September | Oktober November Dezember

27. Februar Preisträgerkolloquium mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger:
"Die Frühe Neuzeit – das Andere der Moderne?"

Willibald Steinmetz (Bielefeld, GER), Antje Flüchter (Bielefeld, GER)
4. - 9. März Stochastische Prozesse und ihre Anwendungen für die Simulation komplexer Systeme
Frithjof Karsch (Bielefeld, GER), Ion-Olimpiu Stamatescu (Heidelberg, GER)
28. - 30. März Feindselige Gefühle: Philosophische und psychologische Perspektiven
Thiemo Breyer (Köln, GER)
4. - 6. April Entwicklungsperspektiven für Embodiment
Vanessa Lux (Bochum, GER), Melanie Krüger (München, GER)
13. - 15. Mai Wenn Hass spricht – Theoretische und empirische Annäherungen an das interdisziplinäre Phänomen Hate Speech. Forschungs- und Handlungsperspektiven
Barbara Koch-Priewe (Bielefeld, GER), Sebastian Wachs (Potsdam, GER), Andreas Zick (Bielefeld, GER)
16. - 18. Mai Politische Ziele und ästhetische Strategien von Umwelt-Dokumentarfilmen
Susanne Kaul (Bielefeld, GER), Stefan Lange (Braunschweig, GER)
20. - 24. Mai Moderne parallel-in-time-Algorithmen für Computersimulationen in den Natur-, Sozial- und Ingenieurwissenschaften
Daniel Ruprecht (Leeds, GBR), Robert Speck (Jülich, GER), Sebastian Schöps (Darmstadt, GER)
23. - 24. Mai Interdisziplinäre Perspektiven auf Gerechtigkeit im Strafrecht
Véronique Zanetti (Bielefeld, GER), Valerij Zisman (Bielefeld, GER)
26. - 27. Juni Normalisierung der extremen Rechten
Paula Diehl (Kiel, GER), Martin Nonhoff (Bremen, GER)
16. - 19. Juli Gleichgewichte auf Märkten, strategischen Interaktionen und komplexen Systemen
Giorgio Ferrari (Bielefeld, GER), Frank Riedel (Bielefeld, GER), Jacco Thijssen (York, GBR)
29. Juli -
2. August
Die Messbarkeit charismatischen Ausdrucks: Auf dem Weg zu einer integrierten Perspektive aus der Kultur- und Kognitionswissenschaft
Cordula Vesper (Aarhus, DEN), Adrian Hermann (Bonn, GER)
5. - 7. September Bildungsmaßnahmen gegen Antisemitismus vor neuen Herausforderungen
Marc Grimm (Bielefeld, GER), Matthias J. Becker (Potsdam, GER)
16. - 18. September Das 'gute Leben' im spätsozialistischen Asien: Erwartungen, Politik und Möglichkeiten
Minh Nguyen (Bielefeld, GER), Phill Wilcox (Bielefeld, GER)
30. September - 2. Oktober Computergestützte Pangenomik
Jens Stoye (Bielefeld, GER), Alexander Schönhuth (Amsterdam, NED)
7. – 8. November With a little help from – whom?
‚Helfen‘ als situatives und organisationales Phänomen

Daniela Böhringer (Osnabrück, GER), Sarah Hitzler (Bielefeld, GER), Martina Richter (Essen, GER)
25. – 26. November NeuroLaw: Wege in die Zukunft für Neurowissenschaft, Gerechtigkeit & Sicherheit
Dave van Toor (Bielefeld, GER), Gerben Meynen (Utrecht, NED), Tijs Kooijmans (Tilburg, NED), Tom Douglas (Oxford, GBR)