Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften (AGs) sind mehrtägige, diskussionsorientierte, interdisziplinäre Veranstaltungen.

Januar Februar März | April Mai Juni | Juli August September | Oktober November Dezember

28. - 30. Januar Momentum of Its Own - Inherent Dynamism in Pre-Modern Societies
Franz-Josef Arlinghaus (Bielefeld, GER), Andreas Rüther (Bielefeld, GER), Jörg Quenzer (Hamburg, GER)
11. Februar Krimmigration. Zur Verschmelzung von Kriminalitätskontrolle und Migrationskontrolle
Martina Althoff (Groningen, NED), Christine Graebsch (Dortmund, GER), Bettina Paul (Aachen, GER), Birgit Menzel (Hamburg, GER), Dorothea Rzepka (Darmstadt, GER), Klaus Weinhauer (Bielefeld, GER)
17. - 19. Februar Peace and Fear – A Multidisciplinary Approach
Yaatsil Guevara González (Bielefeld, GER), Sebastián Martínez Fernández (Bielefeld, GER), Joachim Michael (Bielefeld, GER), Andreas Zick (Bielefeld, GER), Roberto Briceno-León (Caracas, VEN)
11. - 13. März Dystopisches/Utopisches Theater in Großbritannien nach 2000 und seine politischen Räume
Merle Tönnies (Paderborn, GER), Eckart Voigts (Braunschweig, GER)
11. - 13. März Afrikanische Diaspora(s) – neue Theorien
Gigi Adair (Bielefeld, GER)
10. - 12. Mai Videokonferenz: Animal (Pre)History, Agency & Legacy
Stephanie Zehnle (Kiel, GER), Shumon T. Hussain (Aarhus, DEN)
17. - 18. Mai Videokonferenz: Konkurrierende Sozialismen: Die chinesisch-sowjetische Rivalität in Afrika während des Kalten Krieges
Kirsten Bönker (Bielefeld, GER), Thoralf Klein (Loughborough, GBR)
7. - 11. Juni Human-Robot-Interaction in alltäglichen Situationen - Hin zu einer Methodologie, die eine vergleichende HRI-Forschung 'in freier Wildbahn' ermöglicht
Florian Muhle (Bielefeld, GER)
10. - 11. Juni Paradies oder Fegefeuer? Herausforderungen bei der Unterbringung von Geflüchteten
Oliver Razum (Bielefeld, GER), Lisa Eckenwiler (Fairfax, USA), Verina Wild (München, GER), Angus Dawson (Sydney, AUS)
22. - 23. Juni Videokonferenz: Szenarien – Techniken und Praktiken der Realitätsverdopplung
Matthias Schaffrick (Siegen, GER)
23. - 24. Juni Videokonferenz: Opiumkriege – Opiumkulturen: Interdisziplinäre Perspektiven
Nadine Böhm-Schnitker (Bielefeld, GER)
29. - 30. Juni Verschoben nach 29. - 30. Juni 2022
Rassische und ethnische Mikroagressionen: Interdisziplinäre Interventionen
Lisa Spanierman (Tempe, USA), Andreas Zick (Bielefeld, GER)
7. - 9. Juli Toxic Commons. Disciplinary Perspectives and Interdisciplinary Conversations
Simone M. Müller (München, GER), Angeliki Balayannis (Exeter, GBR)
2. - 3. August Selbstzerstörung in Systemen mit dezentraler Steuerung: Autoimmunität, Inflation, Signalstörungen
Kay Junge (Bielefeld, GER), Kirill Postoutenko (Bielefeld, GER), Fernao Vistulo de Abreu (Aveiro, POR)
4. - 7. August Mathematik des maschinellen Lernens
Benjamin Gess (Bielefeld, GER), Guido Montufar (Leipzig, GER), Nihat Ay (Leipzig, GER)
23. - 25. August History & Memory. Towards a New Interdisciplinary Dialogue
Christina Morina (Bielefeld, GER), Wulf Kansteiner (Aarhus, GER)
27. - 28. August Partizipation als Voraussetzung für eine humane Erkenntnistheorie? Interdisziplinäre und internationale Perspektiven
Oliver Böhm-Kasper (Bielefeld, GER), Saana Jukola (Bielefeld, GER), Anna Kirova (Edmonton, CAN), Solina Richter (Edmonton, CAN)
8. - 10. September Treiber und Pfade autoritärer Entwicklungen im 21. Jahrhundert
Günter Frankenberg (Frankfurt am Main, GER), Wilhelm Heitmeyer (Bielefeld, GER)
27. - 29. September Animal (Pre)History, Agency & Legacy
Stephanie Zehnle (Kiel, GER), Shumon T. Hussain (Aarhus, DEN)
12. Oktober Krimmigration. Zur Verschmelzung von Kriminalitätskontrolle und Migrationskontrolle
Martina Althoff (Groningen, NED), Christine Graebsch (Dortmund, GER), Bettina Paul (Aachen, GER), Birgit Menzel (Hamburg, GER), Dorothea Rzepka (Darmstadt, GER), Klaus Weinhauer (Bielefeld, GER)
14. - 15. Oktober Stilistik: Geschichte und Gegenwart eines interdisziplinäres Methodendialogs
Elisa Ronzheimer (Bielefeld, GER)
21. - 23. Oktober Zur Konzeptualisierung interkultureller Kontakte im frühen britischen Empire
Marcus Hartner (Bielefeld, GER)
3. - 4. November Sozialstriktur und länderübergleifende Mordraten: Armut, Einkommensungleichheit und weitere Faktoren
Wilhelm Heitmeyer (Bielefeld, GER), Steven F. Messner (Albany, USA)
16. - 18. November Verschoben nach 21. - 23. März 2022
The 1st International Workshop on Data Storage in Molecular Media (DSMM)
Georges Hattab (Marburg, GER), Dominik Heider (Marburg, GER), Anke Becker (Marburg, GER)
7. - 8. Dezember
Reconfiguring Labour and Welfare in Emerging Economies of the Global South

Minh Nguyen (Bielefeld, GER), Jake Lin (Bielefeld, GER), Ngoc Minh Luong (Bielefeld, GER), Yueran Tian (Bielefeld, GER)