skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Abteilung Philosophie

    Die Abteilung Philosophie versteht sich als ein lebendiger Ort für engagierte philosophische Forschung und intensive philosophische Lehre. Klicken Sie auf die Pfeile neben der Box um mehr über unsere aktuelle Veranstaltungen zu erfahren!

    Robert Fludd, Abbildung aus "Geist und Bewusstsein" (1619)

Stellungnahme der Abteilung Philosophie zum Überfall auf die Ukraine

Vernunft, Menschenrechte, politische Freiheit und zwischenmenschliche Solidarität bilden die Grundpfeiler der philosophischen Aufklärung, der sich die Abteilung Philosophie verpflichtet fühlt. Wir erleben mit Entsetzen, dass diese Pfeiler mitten in Europa ins Wanken geraten. Der Überfall der russischen Armee auf die Ukraine ist ein moralisches Verbrechen. Russland hat keinerlei Rechtfertigung dafür, sein souveränes Nachbarland mit einem Angriffskrieg zu überziehen und dort Tod und Verwüstung zu säen. Wir hoffen sehr, dass sich die Täter in Militär und Politik eines Tages dafür werden verantworten müssen. Unsere Solidarität und Mitgefühl gelten den Bürgerinnen und Bürgern der Ukraine, die mitten in ihrem Leben in diesen unfassbaren Albtraum gestürzt werden. Ihr Leben, ihre Freiheit, ihr Recht auf demokratische Selbstbestimmung und ihr Wohlergehen sind das, was wirklich zählt.



Aktuelles

Gender-Gastprofessur im Sommersemester 2022

Prof. Dr. Christine Bratu (Göttingen)

Im Rahmen der Gender-Gastprofessur sollen verschiedene Aspekte der sozialen Stellung von Frauen* kritisch untersucht werden. Wir betrachten dabei sowohl grundlegende Themen, wie etwa wen wir eigentlich als Frauen* bezeichnen oder was wir unter „Diskriminierung“ verstehen sollten, als auch konkrete Fragen, wie etwa welche Art von Pornographie aus feministischer Perspektive problematisch ist und unter welchen Bedingungen Sorge- und akademische Arbeit wirklich miteinander vereinbar sind.

Öffentliche Vorträge:

  • 08.06.2022, 18-20 Uhr: #ustoo: Zur moralischen Schädigung von Diskriminierung.
    Raum X-E0-002. Die Veranstaltung wird im Hybrid-Format stattfinden; wenn Sie online teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine Mail an Michaela Rehm und Sie erhalten die Zugangsdaten.
  • 06.07.2022, 18-20 Uhr: Der 48-Stunden-Tag in Akademia: Wie sich die Vereinbarkeit von Sorge- und akademischer Arbeit wirklich herstellen lässt

Seminare:

Info-Poster

Philosophie studiert – und dann? Berufsinformation für Philosophiestudierende

Plakat für die Veranstaltung Philosophie studiert – und dann? Berufsinformation für Philosophiestudierende

Wann: Donnerstag, 30.6.2022 18.00 Uhr

Wo: X-E0-222

Kommen Sie vorbei, wenn Sie wissen möchten, was man mit einem Philosophiestudium so alles machen kann, egal in welchem Fachsemester Sie sind oder wo im Studium Sie gerade stehen. Zu Gast sind zwei ehemalige Philosophiestudierende, die von ihrem Werdegang erzählen. Außerdem wird es weitere Informationen geben und vor allem auch Gelegenheit, Fragen zustellenund sich auszutauschen.

Hier finden Sie das Plakat.

Register now: International Conference on Engaging Ethics and Epistemology in Science (EES 2022)

Registration for the International Conference on Engaging Ethics and Epistemology in Science is now open. EES 2022 will take place on 29-30 September 2022 at Leibnizhaus, Hannover, Germany, and is organised by the DFG-Graduiertenkolleg 2073, a cooperation of Leibniz University Hannover and Bielefeld University. The conference focusses on bridging the gap between epistemological and ethical or political approaches as well as theoretical and material approaches to philosophy of science. Please find more information and the registration link at https://grk2073.org/eesconference2022/.

Bielefelder Kolloquium zur Philosophie der Psychiatrie

Escher-artiges Bild
picture by IlNat (lincenced under Creative Commons)

Im Kolloquium diskutieren wir Klassiker, neuere und eigene Arbeiten zur der Philosophie der Psychiatrie. Unser Fokus liegt hierbei insbesondere auf wissenschaftstheoretischen, metaphysischen und begrifflichen Fragen.
Weitere Infos finden Sie hier.

 



Zum Seitenanfang