Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Matthias Belau

         
       
    Tel.: 0521-106-67558

 

   
    Raum: U5-126      
    Erreichbarkeit:    
    n. V.    
    E-Mail: m.belau@uni-bielefeld.de    
         
         

Kurzbiographie

Matthias Belau, Jahrgang 1982, absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Im Anschluss daran arbeitete er mehrere Jahre als Gesundheits- und Krankenpfleger im Fachgebiet der Neurologie. Im Wintersemester 2010/2011 begann er das Studium „Pflegeentwicklung und Management“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Im Anschluss absolvierte er den Master of Science in Public Health an der Universität Bielefeld.

Im Rahmen des Forschungskollegs bearbeitet er das Thema „Familien- und Netzwerkstrukturen von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen“. Dabei soll eine Bestandsaufnahme der Familienstruktur und anderer sozialer Kontakte erfolgen. Zugleich soll die Wahrnehmung der Bedeutung dieser Netzwerke im Hinblick auf die Lebensqualität und die Inanspruchnahme medizinischer Leistungen erfragt werden.

 

Themenfeld: 2.3 Familien- und Netzwerkstrukturen von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen