Universität Bielefeld

Institut für
Mathematische
Wirtschaftsforschung

C5: Finanzmarktgleichgewichte bei Knightscher Unsicherheit

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) (SFB 1283)
Mitglieder: Frank RIEDEL, Shige PENG
Laufzeit: 2017 - 2021

Beschreibung:

Knightsche (oder Modell-)Unsicherheit is zur Zeit ein großes Thema der Finanzmarktökonomie. Die Konsequenzen Knightscher Unsicherheit für Finanzmärkte, insbesondere bei Volatilitätsunsicherheit, sind noch größtenteils unerforscht. Dieses Projekt verbindet die allgemeine Gleichgewichtstheorie unter Unsicherheit mit dem neu entwickelten stochastischen Kalkül für nicht-dominierte Klassen von Wahrscheinlichkeitsmaßen (G-Kalkül), um die Konsequenzen für Aktienkurse zu verstehen. Langfristig wollen wir zudem mit Hilfe neuer Resultate über stochastische partielle Differentialgleichungen Gleichgewichtsmodelle mit einem Kontinuum lokal interagierender Akteure betrachten.