Universität Bielefeld

Institut für
Mathematische
Wirtschaftsforschung

C2: Innovationsdynamik bei Marktunsicherheit und Kredit-beschränkten Unternehmen

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) (SFB 1283)
Mitglieder: Herbert DAWID
Laufzeit: 2017 - 2021

Beschreibung:

In diesem Projekt wird intertemporal optimales Investitionsverhalten von Kredit-beschränkten Unternehmen untersucht, die sich im Wettbewerb auf einem etablierten Markt befinden und gleichzeitig Innovationsinvestitionen tätigen, um ihr Sortiment um ein neues Produkt zu erweitern. Da sowohl der Erfolg der Innovationsantrengungen, als auch die Entwicklung der Marktnachfrage stochastisch sind, müssen die Unternehmen finanzielle Risken berücksichtigen, die auch zur Insolvenz führen können. Unter Verwendung einer Kombination von analytischen und numerischen Methoden werden die Gleichgewichts- Investitionsstrategien der Unternehmen in einem derartigen Marktumfeld charakterisiert und untersucht, welche Bedeutung die Kreditbeschränkungen für die Innovations- und Insolvenzraten von Unternehmen unterschiedlicher Größe haben. Darauf aufbauend soll die Wirkung von innovationspolitischen Maßnahmen oder von Produktentwicklungskooperationen zwischen Unternehmen untersucht werden.