Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Interdisziplinärer Promotionsstudiengang Intelligente Systeme

Der interdisziplinäre Promotionsstudiengang "Intelligente Systeme" (ISY) bildet die Grundlage für fortschrittliche akademische und wissenschaftliche Ausbildung an der CITEC-Graduiertenschule. Integraler Bestandteil dieses Programms ist die Erforschung und das Schreiben der Doktorarbeit nach den Vorschriften der jeweiligen Fakultät der Studierenden. Der Promotionsstudiengang bietet strukturierte Unterstützung für Doktoranden und bereitet sie für qualifizierte Beschäftigung in der Industrie und der akademischen Welt vor. Das Programm zielt darauf ab, den Studierenden interdisziplinäre akademische Qualifikation anzubieten, um eine hohe Integration in die Forschungsaktivitäten von CITEC zu ermöglichen.

Eine breite Palette von Kursen ermöglicht es den Studierenden, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen zu erweitern. Neben der akademischen und wissenschaftlichen Ausbildung die durch das Programm vorgesehen ist, haben die Studenten auch die Möglichkeit, ihre Teamarbeit, Kommunikation und Präsentationsfähigkeiten zu verbessern.

Zu diesem Zeitpunkt nehmen die folgenden Fakultäten an dem ISY Promotion-Programm teil: Biologie, Linguistik und Literaturwissenschaft und Psychologie und Sportwissenschaft, zusammen mit den technischen Fakultäten. Der Promotionsstudiengang wird von dem ISY Lenkungsausschuss, der sich aus Vertretern der beteiligten Fakultäten zusammensetzt, koordiniert. Der aktuelle Vorsitzende des ISY Lenkungsausschuss ist Prof. Dr.-Ing. Franz Kummert.

Kontakt

Wissenschaftl. Koordination

E-Mail:
Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie
 

Prüfungsamt

E-Mail:
promotionen-techfak@uni-bielefeld.de
 

Adresse

Universität Bielefeld
Technische Fakultät
Promotionsstudiengang Intelligente Systeme
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld