Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Betriebswirtschaftslehre
insb. Marketing

Dr. Daniel Böger

Forschungsinteressen

  • Messung und Modellierung von Markenwahrnehmungen
  • Marketing von "Intelligenten Produkten"
  • Quantitative Methoden der Markt- und Marketingforschung

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • 11/2014 - 06/2019:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Marketing, Prof. Dr. Decker
  • 07/2013 - 09/2013:
    Praktikum am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in der forschungsbasierten Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel (SOEP), Dr. Grabka (DIW Berlin)
  • 02/2009 - 07/2009 und 03/2010 - 04/2010:
    Studentische Hilfskraft am Sonderforschungsbereich 597 "Staatlichkeit im Wandel" beim Projekt C7: "Der Rückzug des Staates aus unternehmerischen Tätigkeiten: Privatisierungspolitik und Subventionsabbau in der OECD-Welt 1980 bis 2010", Prof. Dr. Obinger und Prof. Dr. Traub (beide Universität Bremen)

Akademischer Werdegang

11/2014 - 10/2018
Promotion der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld
Abschluss: Dr. rer. pol. (doctor rerum politicarum)
Titel der Dissertation: "Essays on Measuring and Modeling Brand Perceptions"

10/2011 - 11/2014
Studium der Statistischen Wissenschaften an der Universität Bielefeld
Abschluss: Master of Science
Titel der Masterarbeit: "Untersuchung der Stabilität von Markennetzwerken mittels Simulation"

10/2007 - 11/2011
Studium der Politikwissenschaft an der Universität Bremen
Abschluss: Bachelor of Arts
Titel der Bachelorarbeit: ""Polizei ist Ländersache!" - Eine statistische Analyse der Polizeiausgaben der Bundesländer"

08/2009 - 01/2010
Studium an der Mittuniversitetet in Sundsvall, Schweden

Auszeichnungen

  • Publikationsprämie der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für den Beitrag "Is more automation always better? An empirical study of customers willingness to use autonomous vehicle functions"
  • Publikationsprämie der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für den Beitrag "Extracting Brand Information from Social Networks, Integrating Image, Text, and Social Tagging Data"
  • Publikationsprämie der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für den Beitrag "Parent Brands´ Influence on Co-Brand´s Perception: A Model-Based Approach"
  • Publikationsprämie der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für den Beitrag "Measuring brand image: A systematic review, practical guidance, and future research directions"
  • Publikationsprämie der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für den Beitrag "A mechanism for aggregating association network data: An application to brand concept maps"
  • 10/2007 - 09/2013: Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

Publikationen und Vorträge

Lehre

SoSe 2019
  • Quantitative Methoden der Marketingforschung (Marketing and Data Science)
WiSe 2018/19
  • Marketingentscheidungen (mit A. Max)
SoSe 2018
  • Bachelorkolloquium zum Marketing (mit J. Klostermann)
  • Masterkolloquium (mit J. Klostermann, A. Plumeyer und M. Souka)
WiSe 2017/18
  • Marketingentscheidungen
  • Bachelorkolloquium zum Marketing (mit J. Klostermann)
  • Masterkolloquium (mit J. Klostermann)
SoSe 2017
  • Praktische Übung zum Marketing (Bachelor)
  • Quantitative Methoden der Marketingforschung (Data und Web Mining im Marketing)
  • Masterkolloquium (mit J. Klostermann)
WiSe 2016/17
  • Marketingentscheidungen
  • Praktische Übung zum Marketing (Bachelor)
  • Masterkolloquium (mit P. Kottemann)
SoSe 2016
  • Praktische Übung zum Marketing (Bachelor)
  • Quantitative Methoden der Marketingforschung (Data und Web Mining im Marketing)
  • Masterkolloquium (mit A. Hörmeyer)
WiSe 2015/16
  • Marketingentscheidungen
  • Bachelorkolloquium zum Marketing (mit W. Klat)
SoSe 2015
  • Praktische Übung zum Marketing (Bachelor)
  • Quantitative Methoden der Marketingforschung (Data und Web Mining im Marketing)
WiSe 2014/15
  • Praktische Übung zum Marketing (Bachelor)
  • Masterkolloquium (mit W. Klat)
 

Daniel Böger (M.Sc.)