Öffentliche Veranstaltung am ZiF - Vortrag
Plakat

Individuelle Freiheit und kollektive Sicherheit: Was sagt die EU?


Termin: 4. Juni 2019, 18:15
Ort: Plenarsaal des ZiF
Vassilios Skouris (Präsident des Europäischen Gerichtshofs a.D.)

Freiheit und Sicherheit sind Grundwerte unserer modernen Gesellschaft, können aber in Konflikt geraten, wenn es um die Frage geht, ob die Sicherheitsbedürfnisse der Bevölkerung Eingriffe in die Grundrechte des Einzelnen bedingen, die hingenommen werden müssen. Vassilios Skouris untersuchte in seinem Vortrag das richtige Verhältnis von individueller Freiheit und kollektiver Sicherheit aus der Sicht des Europäischen Unionsrechts.

Organisatorische Fragen beantwortet Marina Hoffmann im Tagungsbüro. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstaltungsleitung.


Tel: +49 521 106-2768
Fax: +49 521 106-152768
E-Mail: marina.hoffmann@uni-bielefeld.de