Öffentliche Veranstaltung am ZiF - Vortrag und Filmvorführung
Plakat

Vulkane, Klima und Geschichte



Termin: 17. November 2021, 19:15
Referent: Ulf Büntgen (Cambridge, GBR)
Im Kontext der Kooperationsgruppe "Volcanoes, Climate and History"

Präsentation
download

Vulkanausbrüche beeinflussen das globale Klimasystem. Das gilt für die Gegenwart und auch für die Vergangenheit. Doch obwohl der Verlauf der Menschheitsgeschichte während der letzten Jahrtausende durch zahlreiche Umweltfaktoren mitbeeinflusst wurde, tun sich viele Historiker und Archäologen noch immer schwer damit, naturwissenschaftliche Evidenzen zum Verständnis politischer, ökonomischer, gesellschaftlicher und kultureller Veränderungen zu berücksichtigen.

Wie haben Vulkanausbrüche das globale Klimasystem beeinflusst, und wie haben dadurch ausgelöste Umweltveränderungen Landwirtschaft, Siedlungsverhalten, Handel und Konflikte sowie demografische und politische Strukturen beeinflusst? Wie haben unterschiedliche Gesellschaften während des Holozäns und in bestimmten Regionen auf direkte und indirekte Einflüsse von Vulkanismus reagiert, und warum waren einige Eruptionen katastrophaler als andere? Welche Rolle spielten Vulkanausbrüche und die damit verbundenen Klima- und Umweltveränderungen bei historischen Pest-Pandemien?

Der Vortrag gibt einen Einblick in Klimaforschung jenseits der traditionellen Disziplinen und Denkschulen.

Im Anschluss an den Vortrag wird der Film „Fire Ball – Visitors from Darker Worlds“ von Werner Herzog und Clive Oppenheimer (2020) gezeigt.

Der Vulkanologe und Dokumentarfilmer Clive Oppenheimer wird bei der Vorführung anwesend sein.

CV

Ulf Büntgen ist Professor für Umweltsystem-Analysen (Environmental Systems Analysis) am Geographischen Institut der Universität Cambridge, UK. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Rekonstruktion vergangener Klima- und Umweltveränderungen auf unterschiedlichen Raum- und Zeitskalen.

Für die Teilnahme im ZiF ist eine Anmeldung bei Mo Tschache erforderlich: mo.tschache@uni-bielefeld.de.
In den Räumlichkeiten des ZiF muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden, es gilt die "3G"-Regel.
Für eine online-Teilnahme ist keine Anmeldung nötig. Link zum Livestream via Zoom: https://us02web.zoom.us/j/83452805757