Universität Bielefeld

Forschungskolloquium InterAmerikanische Studien

Wintersemester 2007/08

Christian Büschges / Sebastian Thies / Willibald Raussert

dienstags, 18-20h in R2 - 155

DatumReferent/inTitel
17.10. Konrad Raiser (ehem. Generalsekretär des World Concil of Churches) Religion und Politik unter dem Einfluss der Globalisierung
Fakultätskolloquium, 18-20h, in U2-205
23.10. Michael Wagner (Erfurt) Die Automobilisierung Mexikos
zusammen mit der Werkstatt Wirtschafts- und Umweltgeschichte
30.10. Christine Hatzky (Essen-Duisburg) "Latein-afrikanische Solidarität". Kubas Bildungsmission in Angola 1976-1991
zusammen mit Kolloquium moderne und Geschlechtergeschichte, in S2-121
13.11. Lukas Rehm (Bielefeld) "El silencio del indio es lo que duele..." Die frühe Maya- Bewegung in Guatemala, 1976-1985
20.11. Julia Andres (Bielefeld) Beyond the Borderlands - Chicana Sexual Identity in the 21st Century
26.11. Yvonne Riaño (Bern) Workshop "Identität und Raum in der Stadt Quito (Ecuador). Ethnische und gender-Perspektiven"
Montag, 15:30-19:00, in C3-100
04.12. Brenda Escobar (München) Guerrillas liberales en la Guerra de los Mil Días (Colombia, 1899-1902)
11.12. Nina Elsemann (Berlin) Die (Wieder-) Entdeckung der "desaparecidos" des Spanischen Bürgerkriegs: ein Beispiel transnationaler Erinnerung(en)
15.01. Albert Manke (Köln) Die Bildung und Organisation der revolutionären Nationalmilizen Kubas, 1959-1961"
zusammen mit Kolloquium Zeitgeschichte
29.01. B. Love (Bielefeld) Floating Faces and Eckleburg Eyes: Modernist U.S. Fiction's Political Enlistments of Character-Imaging
05.02. Pauline Schmitt-Pantel (Paris) Politik und Sitten bei den athenischen Eliten
Fakultätskolloquium, Mi 18-20, in U2-205