skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft

    © Universität Bielefeld

  • Bücherregale in der Bibliothek
  • Beim Campus Festival Bielefeld feierten 2016 rund 18.500 Besucher.Foto: Patrick Piecha
  • Internationale Studierende (2016)
  • Aktuelles

    Nachruf Prof. Dr. Harald Weinrich

    .......................................

    Portait

    Maximilian Benz will historische Tiefe ins Denken bringen

    Der Heisenberg-Professor ist der einzige Mediävist der Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld. Trotzdem fühlt sich sein Forscherherz in Bielefeld wohl. Denn viele der dortigen Kolleg*innen beschäftigen sich ebenfalls mit dem Mittelalter und der frühen Neuzeit – wenn auch aus anderen Blickrichtungen. Der Austausch ist gerade auch deshalb fruchtbar.

     

    Nachruf

    Prof. em. Dr. John Wamsley

    Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Kollegen Prof. Dr. John Brian Walmsley, der am 8. März 2022 verstarb.

    John Walmsley wurde in Tunstall, Staffordshire, in England geboren und studierte in Oxford. Bevor er einen Ruf an die Pädagogische Hochschule Westfalen-Lippe erhielt, war er Lektor am Seminar für Englische Sprache und Kultur an der Universität Hamburg. Er wurde Mitglied der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld nach der Integration der PH mit der Uni Bielefeld. Er lehrte bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2000 Englische Sprache und ihre Didaktik. 

    Er war bei seinen Kolleg*innen und Studierenden beliebt und bleibt in guter Erinnerung. 

    .......................................

    Fakultätskonferenzen und evtl. Sitzungen des Habilitationsausschusses im Sommersemester 2022:

    Mittwoch, 20.04.2022
    Mittwoch, 25.05.2022
    Mittwoch, 22.06.2022
    Mittwoch, 06.07.2022
    Zusatztermin bei Bedarf:
    Mittwoch, 20.07.2022

Herzlichen Glückwunsch!

Am 23. Februar  2022 hat Frau Eva Maria Nunnemann ihr Promotionsprüfungsverfahren zum Thema 'The Influence of Referential Gaze on Spoken Language Comprehension: Human Speaker vs. Virtual Agent Listener Gaze' erfolgreich bestanden. Die Arbeit wurde von Frau Knoeferle betreut.

 

Am 25. Februar 2022 hat Frau Larissa Sofia Balduin-Philipps ihr Promotionsprüfungsverfahren zum Thema 'Transkranielle Gleichstromstimulation zur Verbesserung des sprachlichen Gedächtnisses bei verschiedenen Altersgruppen und Personen mit mild cognitive impairment (MCI)' erfolgreich bestanden. Die Arbeit wurde von Frau Weiss betreut.


back to top