Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Dezernat FFT -
Forschungsförderung
& Transfer

Das InnovationslaborOWL

Zum 01.10.2017 startete das neue Verbundprojekt InnovationslaborOWL an der Universität Bielefeld. Finanziert durch die Förderlinie OP EFRE NRW werden ausgewählte Gründer_innen über den Zeitraum eines Jahres betreut, für eine Ausgründung aus dem Forschungskontext sensibilisiert und durch Veranstaltungen für eine Rolle als Unternehmer_in qualifiziert. Die Projektlaufzeit des InnovationslaborsOWL umfasst drei Jahre und wird in Kooperation mit vier Hochschulen durchgeführt.

 

InnovationslaborOWL Trainingsprogramm

 

Die geförderten Gründer_innen des InnovationslaborsOWL können an Veranstaltungen sämtlicher Verbundpartner teilnehmen. An der Universität Bielefeld wird zudem ein Team-Coaching mit einem Schwerpunkt auf Gründerinnen angeboten. Zusätzlich finden in regelmäßigen Intervallen Netzwerktreffen zum stärkeren Austausch zwischen den Teilnehmer_innen statt.

Bewerbung

Wenn Sie Hochschulangehörige_r (Student_in, Wissenschaftler_in) der Universität Bielefeld sind und Interesse haben am Förderprogramm des InnovationslaborsOWL teilzunehmen, füllen Sie bitte den Bewerbungsbogen aus und senden ihn an
lukas.gawor@uni-bielefeld.de.
Anfragen von Interessierten der beteiligten Hochschulen leiten wir an die Mitarbeiter_innen der jeweiligen Standorte weiter.

Einbindung von Marktmentor_innen

Etablierte Unternehmer_innen stehen den Gründungsinteressierten mit ihrer Erfahrung als Marktmentor_innen zur Seite.

Sie sind selbstständig und möchten sich an dem Projekt beteiligen? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme. Bei Interesse können Sie einen Blick in die Mentor_innenvereinbarung werfen.

 

Vorstellung der geförderten Teams

KLS-Diagnostics

Analytisches Medizinprodukt

Johanna Schäfermann
Georg Kliewer
Jan Lösch
Kontakt: kls.diagnostics@gmail.com

Kurzzusammenfassung des Gründungsvorhabens

Notium

Automatisiertes Organisationsprogramm

Nicolas Plano
André Holthusen
Kontakt: nicolasplano@t-online.de

Kurzzusammenfassung des Gründungsvorhabens

OWL-Analytik

Schadstoffanalyselabor

Dr. Jens Linke
Ole Gerlach
Kontakt: OWLAnalytik@gmx.de

Kurzzusammenfassung des Gründungsvorhabens

HD-CMS

Automatisiertes Content Management System

Dennis Hemeier
Timm Birnstein
Kontakt: t.birnstein@hd-cms.de

Kurzzusammenfassung des Gründungsvorhabens

Befreites Lernen

Bewegungsorientiertes Lerncoaching

Peter Krause
Kontakt: info@befreites-lernen.de

Kurzzusammenfassung des Gründungsvorhabens

Sencopia

Ein präventives Geschäftsmodell zur Reduzierung von Pflegebedürftigkeit

Manuela Outiti
Kontakt: manuela.outiti@me.com

Momontum

Digitale Dokumentationslösungen für den Sozialbereich

Jakob Hase
Markus Felk
Kontakt: contact@momontum.de
Website: momontum.de

Kurzzusammenfassung des Gründungsvorhabens


Weitere Informationen findet Ihr unter InnovationslaborOWL

Ansprechpartner_in

Lukas Gawor
Startup Coach

Tel.: +49 521 106-4184
Fax: +49 521 106-6445
Büro: UHG U7-135
E-Mail: lukas.gawor@uni-bielefeld.de

Lilli Seboldt
Startup Coach

Tel.: +49 521 106-4158
Fax: +49 521 106-6445
Büro: UHG U7-135
E-Mail: lilli.seboldt@uni-bielefeld.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung
Link zum Terminformular