Transfer
Hintergrundbild
Hintergrundbild
University from A-Z
Universität Bielefeld > University > Research at Bielefeld University > Transfer
  

[science fair] Wettbewerb

Der [science fair] Wettbewerb findet seit 2005 jährlich im Rahmen der Berufseinstiegsmesse <perspektive> statt und bietet Masterstudierenden, Doktorandinnen und Doktoranden, Diplomandinnen und Diplomanden der Universität und der Fachhochschule Bielefeld die exponierte Möglichkeit, ihre Arbeiten einem breiten Publikum zu präsentieren.

Bislang haben ca. 200 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler an der [science fair] teilgenommen und ihre Abschluss- oder aktuellen Forschungsarbeiten in Form eines Posters ausgestellt.

Die [science fair] richtet sich an alle Fachbereiche beider Hochschulen. Neben der Präsentation durch ein Poster besteht die Möglichkeit, ein Exponat oder eine mediale Darstellungsform zu wählen, so dass auch nicht technische Studiengänge eine adäquate Präsentationsfläche angeboten wird.

In vier Kategorien kann jeweils ein Preisgeld von 1.000 Euro gewonnen werden. Diese Aussetzung von insgesamt 4.000 Euro ist durch die Unterstützung regionaler Sponsoren möglich. Die seit Jahren bestehende hohe Bereitschaft auf Seiten der Geldgeber, die [science fair] finanziell zu unterstützen, verdeutlicht das Interesse der Unternehmen und Verbände an den Forschungsansätzen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und damit auch an deren fachlicher Qualifizierung.

Nicht nur materiell sondern auch persönlich bringen sich die beteiligten Unternehmen und Institutionen ein, indem sich die Jury aus jeweils einer fachkundigen Hochschullehrerin / einem fachkundigen Hochschullehrer und einer Vertreterin / einem Vertreter der Sponsoren zusammensetzt. Damit entsteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der [science fair] die Möglichkeit in einen direkten Kommunikationstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu treten.

Ausgelobt werden die Preise in den Kategorien:

  • Interactive Intelligente Systems / Engineering
  • Molecular and Nano Sciences
  • Human Development / Conflict and Violence
  • Innovative Interdisciplinary Projects

Die Kategorisierung orientiert sich am Forschungsprofil der Universität und an der Ausrichtung der Fachhochschule. Die Preisverleihung findet am Anschluss an die <perspektive> auf der Abendveranstaltung im Westend statt.

Die diesjährige [science fair] fand am 15. November 2012 auf der <perspektive> statt.