Rückmeldeverfahren an der Universität Bielefeld (außer Gasthörer)

>

Text der am 19.01.2018 verschickten Rückmeldungsemail zum Sommersemester 2018

 

Liebe Studierende,

wie bereits mit der letzten Rückmeldungsemail angekündigt wurde zum Sommersemester 2018 ein neues Campusmanagementsystem für die Studierendenverwaltung im Bereich des Studierendensekretariates eingeführt (das BIS mit dem ekVV, der Studieninformation und der Prüfungsverwaltung ist von dieser Umstellung nicht betroffen). Nach dieser erfolgreichen Umstellung erhalten Sie hiermit erstmalig die Aufforderung zur Rückmeldung auf Basis des neuen Systems. Damit können Sie nicht nur Ihre Rückmeldungsdaten einsehen, sondern später auch Ihre Semesterbescheinigungen ausdrucken.

Die Rückmeldung zum Sommersemester 2018 erfolgt dabei weiterhin allein durch Zahlung des Semesterbeitrags. Als nächsten Schritt, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Matrikelnummer und Ihrem Passwort im neuen Portal unter:

https://campus.uni-bielefeld.de/Shibboleth.sso/Login?target=https%3A%2F%2Fcampus.uni-bielefeld.de/qisserver/rds%3Fstate%3Duser%26type%3D1ein und nutzen den Reiter „Mein Studium / Studienservice“. Anschließend folgen Sie bitte dem Karteireiter „Zahlungen“. Hier sehen Sie einerseits den fälligen Betrag wie auch den üblichen Verwendungszweck. Andererseits aber auch Ihren bisherigen Geldeingang und das Fälligkeitsdatum.

Um Buchungsfehler zu vermeiden, verwenden Sie bitte - bei Online Banking - die Funktion "Copy & Paste" und übernehmen den Betrag und den Verwendungszweck. Bitte achten Sie darauf, keine Veränderungen an diesen Daten vorzunehmen und auch keine Zusätze anzubringen (wie "Nr", "Verwendungszweck" oder "Name").

Die Kontoverbindungsdaten finden Sie einerseits auf der folgenden Website:

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Studium/Studierendensekretariat/Rueckmeldung%20Beurlaubung/Rueckmeldung_Bank.html

wie aber auch in dieser E-Mail:

Name: Universitaet Bielefeld
IBAN:DE 24300 50000 00000 61432
BIC: WELADEDDXXX
Bank:Ld Bk Hess-Thür Gz, Dus

Sofern Sie den ausgewiesenen Verwendungszweck abändern oder weglassen, kann Ihr Geld nicht verbucht werden und eine Rückmeldung zum Sommersemester 2018 wäre somit NICHT möglich. Bitte geben Sie daher (sowohl bei einer Online-Überweisung, als auch bei einer Überweisung per Überweisungsvordruck) unbedingt den Verwendungszweck (ohne Zusätze) an. Dies gilt insbesondere, wenn die Zahlung Ihres Semesterbeitrags von Dritten (z. B. Eltern) vorgenommen wird.

Nach Eingang des Semesterbeitrags können Sie sich ihre Semesterbescheinigungen direkt aus dem System ausdrucken. Hierfür verwenden sie dieselbe Anmeldeseite und Reiter, wie bei oben dargestellt und nutzen diesmal den Karteireiter „Bescheinigungen“. Sofern Sie bereits über eine UniCard verfügen, können Sie diese nach der Rückmeldung für das nächste Semester validieren. Weitere Informationen zur Uni-Card finden Sie unter:www.uni-bielefeld.de/unicard

Ihr NRW-Ticket können Sie ebenfalls nach erfolgter Rückmeldung im DB Online-Shop anfordern und ausdrucken. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Studium/Studierendensekretariat/Einschreibung/Studierendenausweis.html

Der Rückmeldezeitraum endet am 01.03.2018. Sofern Sie den Semesterbeitrag nach diesem Datum überweisen, ist eine Verspätungsgebühr von 10,- € zu entrichten.

Damit Sie die Echtheit dieser E-Mail überprüfen können, haben wir eine spezielle Internetseite eingerichtet. Unter http://www.uni-bielefeld.de/rueckmeldung finden Sie ebenso die offiziellen Bankdaten, wie auch nochmals diesen Text.

Darüber hinaus wurde diese E-Mail zusätzlich digital signiert (Zertifikat). Die benutzte Zertifizierung befindet sich strukturell unterhalb der Deutsche Telekom Root CA 2  und ist daher bereits in vielen Browsern hinterlegt

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum neuen System oder dem Rückmeldeverfahren?

Unsere Service-Hotline steht Ihnen gern unter 0521 / 106 - 6666 zur Verfügung.

Anfragen per E-Mail senden Sie bitte an studsek@uni-bielefeld.de

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Studierendensekretariat
der Universität Bielefeld

 

[English - Version]