Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

„Nicht nur für Bücherwürmer!“

Fachangestellte_r für Medien- und Informationsdienste

(Fachrichtung Bibliothek)


Was machen Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek?

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek haben vielfältige und interessante Aufgaben: Im Benutzungsbereich beraten sie Bibliotheksnutzer_innen, die Fragen zur Bibliothek oder zur Literaturrecherche haben. Sie stellen Bibliotheksausweise aus, sind in der Medienausleihe tätig und sorgen dafür, dass alle Medien stets am richtigen Platz aufgestellt sind. Je nachdem, in welcher Bibliothek Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste arbeiten und wie groß diese Bibliothek ist (Hochschulbibliothek oder Stadtbibliothek, kirchliche Bibliothek, Behördenbibliothek oder Spezialbibliothek), sind sie auch für die Medienbeschaffung und deren sorgfältige, digitale Erfassung verantwortlich.


Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und orientiert sich am Prinzip des dualen Ausbildungssystems. Im Zuge deiner praktischen Ausbildung durchläufst du die relevanten Abteilungen der Bibliothek und lernst alle Arbeitsabläufe kennen.

Der theoretische Teil der Ausbildung findet an zwei Tagen in der Woche am Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund statt. Zusätzlich absolvierst du ein mehrwöchiges Praktikum in einem Archiv und in einer öffentlichen Bibliothek.

Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen in den Bereichen Bibliotheksverwaltung (Medienbeschaffung und Lieferungskontrolle) und Bibliotheksbenutzung (Buchausleihe und Buchrückgabe, Ausweisausstellung und Nutzer_innenberatung).


Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Du solltest mindestens über einen mittleren Bildungsabschluss und gute Noten in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik verfügen.

Darüber hinaus solltest du Grundkenntnisse in den Bereichen EDV und Internet haben und dich für Verwaltungs- und Organisationsaufgaben interessieren.

Außerdem sollten Leistungsbereitschaft und Engagement, Konzentrationsvermögen, Sorgfalt, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Kontaktfreude zu deinen Stärken zählen.


Welche Ausbildungsvergütung erhalte ich während der Ausbildung?

Das Ausbildungsentgelt wird gemäß TVA-L BBiG gezahlt.


Wie sind meine Perspektiven nach der Ausbildung?

Als Fachangestellte_r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek kannst du später in Bibliotheken jeglicher Art tätig werden, z.B. in Stadt- und Hochschulbibliotheken, kirchlichen Bibliotheken, Behördenbibliotheken, Werks- und Betriebsbibliotheken größerer Firmen und in Spezialbibliotheken.

Weitere Informationen zum Ablauf dieser Ausbildung findest du in unserem Ausbildungsflyer.


Wie kann ich mich bewerben?

Ob die Universitätsbibliothek Bielefeld aktuell Ausbildungsplätze im Berufsprofil „Fachangestellte_r für Medien- und Informationsdienste“ anbietet, erfährst du hier.



Ausbilderinnen:

Deine Ansprechpartnerinnen für diesen Ausbildungsberuf sind:

Monika Brückner

Monika Brückner

Raum: UHG U1-137

Tel.: (0521) 106-4110
E-Mail: monika.brueckner@uni-bielefeld.de

Ulrike Sambale

Ulrike Sambale

Raum: UHG U1-236

Tel.: (0521) 106-4039
E-Mail: ulrike.sambale@uni-bielefeld.de

Ausbildungsbotschafter:

Weitere Infos:

Den Ausbildungsflyer als PDF findest du hier


Stellenausschreibungen