Mediengestalter_in Digital und Print

(Fachrichtung Gestaltung und Technik)


Was machen Mediengestalter_innen Digital und Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik?

Du erlernst den professionellen Umgang mit der gängigen Hard- und Software im Bereich Grafik-Design und arbeitest nach Corporate Design- und Gestaltungsgrundsätzen. Die Gestaltung von Printmedien inklusive Druckvorbereitung und Druckverfahren gehören zu Deinen Aufgaben. Zudem entwirfst und gestaltest Du grafische Elemente für Webseiten, Social Media und Videoportale und lernst somit sämtliche Facetten der Ausbildung zum_zur Medienegestalter_in im Bereich „Digital“ und „Print“ kennen.


Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und orientiert sich am Prinzip des dualen Ausbildungssystems. Die praktische Ausbildung erfolgt im Bereich Kommunikationsdesign | Grafik im Referat für Kommunikation der Universität. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in Form von Blockunterricht am Berufskolleg Senne in Bielefeld statt.

Im Team Kommunikationsdesign | Grafik lernst Du alle Facetten im Bereich Digital und Print kennen. Mit zunehmender Erfahrung und Kenntnissen in den Programmen übernimmst Du eigene Projekte und wickelst diese von der Auftragsannahme bis zur Umsetzung ab.


Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Du solltest mindestens über einen mittleren Bildungsabschluss verfügen und gute Leistungen in Kunst, Deutsch und Mathematik vorweisen können. Außerdem solltest Du Kreativität und Spaß an Farbe, Design und Typografie mitbringen.

Um als Mediengestalter_in zu arbeiten, brauchst Du neben gestalterischer Begabung sowie technischer Geschicklichkeit eine ausgeprägte Kund_innenorientierung.

Außerdem sollten Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative, Teamfähigkeit und eine sorgfältige, planvolle und konzentrierte Arbeitsweise zu Deinen Stärken zählen. Zudem solltest Du über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit verfügen.


Welche Ausbildungsvergütung erhalte ich während der Ausbildung?

Das Ausbildungsentgelt wird gemäß TVA-L BBiG gezahlt.


Wie sind meine Perspektiven nach der Ausbildung?

Mediengestalter_innen Digital und Print finden Beschäftigung in Unternehmen, die ihre Werbemittel selbst produzieren und in Medien- und Werbeagenturen.

Als ausgebildete_r Mediengestalter_in schaffst Du Dir auch eine gute Grundlage für ein anschließendes Studium im Medienbereich. Voraussetzung dafür ist natürlich ein Abitur.


Wie kann ich mich bewerben?

Ob wir zurzeit Ausbildungsplätze im Berufsprofil „Mediengestalter_in Digital und Print“ anbieten, erfährst du unter Stellenausschreibungen

Ausbilder:

Dein Ansprechpartner für diesen Ausbildungsberuf ist:

Peter Hoffmann

Peter Hoffmann

Raum: UHG U7-103

Tel.: (0521) 106-5215
E-Mail: peter.hoffmann@uni-bielefeld.de

Weitere Infos:

Stellenausschreibungen