Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram

Bielefeld Graduate School

in History and Sociology

Logo der Einrichtung
Logo der Einrichtung

Karolina Buschmeier

Sakralität und Raum. Ambulante Herrscher im hochmittelalterlichen Reich

Das mittelalterliche Reich sticht durch viele Besonderheiten hervor, unter anderem durch seine Herrschaftsform, die sich durch einen Verzicht auf Zentralität auszeichnet. Die Funktionen des reisenden Herrschers sind dabei antizipierbar: er sprach Recht, stellte Urkunden aus, feierte und traf sich mit den Großen des Reiches. Dass Reisen hier vonnöten ist, braucht nicht weiter erläutert zu werden, aber impliziert dies wirklich einen begründeten Verzicht auf eine Hauptstadt? Um sich diesem Phänomen zu nähern, untersucht das Dissertationsvorhaben vergleichend das Reiseverhalten der deutschen und polnischen Herrscher um 1000, wobei der mögliche Einfluss der Herrscher auf die Bildung der Zentren im Vordergrund steht. In der Hoffnung, die bestehenden Theorien zur ambulanten Herrschaft erweitern zu können, ist dies eine Annäherung an die Aus- und Gegenwirkungen des königlichen Körpers auf die Konstruktionen von Sakralität und Raum im hochmittelalterlichen Reich.






-> more News

InterDisciplines

Current volume InDi

Promoted by:

Initiative for Excellence
to Promote Institutions of
Higher Education
(First Funding Period 2007-2012,
Second Funding Period 2012-2017)



Promoted by: