Forschung - Science Klassen

Konzeptionelle Begleitung von Science-Klassen

Forschung
Science Klassen

Das zugehörige Projekt "Science Klassen" finden Sie über den nachfolgenden Link:

Forschung
Science Klassen

Das zugehörige Projekt "Science Klassen" finden Sie über den nachfolgenden Link:

Forschung
Science Klassen

Das zugehörige Projekt "Science Klassen" finden Sie über den nachfolgenden Link:

In diesem Forschungsprojekt wird die Wirksamkeit von Science-Klassen als Mittel zur naturwissenschaftlichen Hochbegabungsförderung von der fünften bis zur siebten Jahrgangsstufe an Schulen untersucht. Hierbei wird das bestehende Konzept mit einem quantitativen Forschungsansatz wissenschaftlich evaluiert und ausgehend von den Ergebnissen das Modell der Science-Klassen ausgebaut und weiterentwickelt. Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Förderung naturwissenschaftlich begabter und hochbegabter Schüler*innen.

Es wird der Frage nachgegangen, inwieweit der fächerübergreifende Naturwissenschaftsunterricht, welcher an das Vorwissen und das Interesse der Schüler*innen anknüpft, das Interesse an den naturwissenschaftlichen Fächern erhöht und das naturwissenschaftliche Fähigkeitsselbstkonzept sowie den Erwerb überfachlicher Kompetenzen bei beiden Geschlechtern fördert. Zum Vergleich mit einer Kontrollgruppe wird die Untersuchung mit gleichem Testinstrument auch in Regelklassen durchgeführt.

Die Erhebung erfolgt mittels Fragebögen, durch die das Fachinteresse an Naturwissenschaften sowie die Selbsteinschätzung des Fähigkeitsselbstkonzeptes und der prozessbezogenen Kompetenzen erfasst werden. Die gewonnen Daten werden statistisch ausgewertet, um signifikante Unterschiede zwischen der Test- und der Kontrollgruppe feststellen zu können und um die Entwicklung der einzelnen Schüler*innen zu analysieren.

Nach Erfassung der Ausgangslage in den Science- und Regelklassen der einzelnen Jahrgangsstufen im Schulhalbjahr 2017/2018 wird ein eigens für das Forschungsprojekt entwickeltes Unterrichtskonzept durchgeführt und zum Abschluss evaluiert. Dafür werden inhaltlich jahrgangsstufengerechte und fächerübergreifende Unterrichtseinheiten entwickelt und unterrichtet. Parallel wird ein Methodenkonzept für naturwissenschaftliche Arbeitsweisen eingesetzt. Begleitend werden das Unterrichtskonzept sowie das eingesetzte Testinstrument auf Basis der Ergebnisse immer weiterentwickelt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen