Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Berichte/News
Uni.Stadt.Fest - Drei Orte, eine Linie, das OZHB ist dabei 13.09.2019

"Wie funktioniert nochmal eine Herzdruckmassage? Was passiert mit unserem Puls, wenn wir Sport treiben?" Diese Fragen beantworten wir bei unseren 50. Jährigen Unifestival. An unserem ersten Stand "Leben retten macht Schule" ? einem Projekt zu Reanimation und Gesundheit im Schulunterricht...




OZHB goes FDdB-Tagung in Wien 11.09.2019

Die Internationale Jahrestagung von GDCP und FDdB fand dieses Jahr unter dem Titel "Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen" in der Landeshauptstadt Österreichs, in Wien, statt. Im Rahmen des Kongresses wurde ein interdisziplinärer Austausch zwischen den Fachdidaktiken Biologie, Chemie und Physik angeregt. Das OZHB wurde vor Ort von Alena Schulte und Maria Sophie Schäfers vertreten...




Erfolgreiche Tagungsbeiträge während der ESERA 2019 30.08.2019

In diesem Jahr fand die ESERA in Bologna statt. Unter dem Tiel "The Beauty and pleasure of understanding: engaging with contemporary challenges through science education" nahmen ca. 1600 TeilnehmerInnen aus über 50 Ländern an der Tagung Ende August teil. Das OZHB konnte sich mit 6 Beiträgen an der Tagung beteiligen...




Science-Klassen für Gymnasien 23.08.2019

Das Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung (OZHB) der Universität Bielefeld führt im kommenden Schuljahr ein neues Unterrichtsmodell in den Naturwissenschaften ein.
Zwei Science-Klassen und eine Science-AG: Das Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie (OZHB) etabliert an drei Gymnasien in Ostwestfalen-Lippe ein neues Unterrichtsmodell, das naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler fördert...




Historie

TABULA Ferienschule

Im Rahmen der Sommerferienschulen 2019 des Vereins TABULA durfte das teutolab-robotik zehn interessierte Schülerinnen und Schüler in der Universität Bielefeld für eine Woche willkommen heißen...


Kolumbus-Kids: Sommersemester 2019

Ein weiteres Semester Kolumbus-Kids, in dem wir mit den teilnehmenden Schüler*innen erneut spannende Experimente und Themen erleben durften, liegt hinter uns. Doch was genau haben wir eigentlich das halbe Jahr lang gemacht?


Stephanie Ohlberger promovierte erfolgreich zum Doktor phil.nat.

Am vierten Juli war es soweit und Stephanie Ohlberger promovierte erfolgreich zum Doktor phil.nat. Das OZHB mit Mitarbeitern gratuliert Frau Ohlberger zu dieser Leistung. Die Disputation trug den Titel "Profitieren Schüler von bi(o)lingual? - Konzeption, Durchführung und Evaluation der Wirksamkeit bilingualer Module"

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen