Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs- forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs- forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs- forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Berichte/News
Projekt Kolumbus-Kids will hoch hinaus! 08.04.2019

Es ist wieder soweit! Seit der 13. Kalenderwoche erforschen an der Universität Bielefeld wieder 150 naturwissenschaftlich begabte Schülerinnen und Schüler die Wunder der Natur!
Im Jahr 2006 wurde das Projekt "Kolumbus-Kids" mit zwei primären Zielen gegründet: Zum einen soll einer möglichen Unterforderung begabter Schülerinnen und Schüler vorgebeugt und ihr entgegengewirkt werden und zum anderen eine kontinuierliche Förderung der Kinder im Sinne der Wissenschaftspropädeutik erreicht werden. Seit mittlerweile 13 Jahren...




Zertifikatvergabe an die Schülerdozenten des Ravensberger Gymnasiums 23.03.2019

Am 23.03.2019 hatte das teutolab-robotik die Ehre, seine Schülerdozenten des Ravensberger Gymnasiums für ihre hervorragende Arbeit auszuzeichnen. Das Ravensberger Gymnasium ist ein Satellitenlabor des teutolab-robotik der Universität Bielefeld. Die Schülerdozenten werden zunächst an der Universität Bielefeld ausgebildet und sind dann im Einsatz des teutolab-robotik am ...




Abschlussveranstaltung im Rahmen des Netzwerkes Begabungsförderung OWL, März 2019 07.03.2019

Gestern war es soweit und fast 200 Gäste kamen in die Universität Bielefeld um gemeinsam die Abschlussveranstaltung der Regionalakademie zu feiern. Innerhalb des Netzwerkes Begabungsförderung fanden 16 Workshops statt, wovon vier Workshops in Kooperation mit der Verbundschule Hille an der Universität Bielefeld durchgeführt werden durften.



Historie

Vorbesprechung zur meeresbiologischen Exkursion (Krk, Kroatien) 2019
im SoSe 2019 wird von der Fakultät für Biologie eine meeresbiologische Exkursion nach Kroatien auf die Insel Krk angeboten.

Pressemitteilung zu erster Veranstaltung des OZHB am 23.11.2018
Die Osthushenrich-Stiftung gründet anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens das Osthushenrich-Zentrum...

"Besonders begabte Kinder in der Grundschule individuell fördern"
Unter diesem Titel fand am 27. November 2018 fand der zweite offene Abendvortrag des Netzwerkes Hochbegabung OWL in der Universität Bielefeld statt.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen