Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Das OZHB - Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie

Die Osthushenrich-Stiftung fördert die Bildung von Kindern und Jugendlichen und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Förderung von Hochbegabten. Durch die Stiftung wird das Projekt "Osthushenrich-Zentrum für Hochbegabungs-forschung an der Fakultät für Biologie" ermöglicht.

Berichte/News
Liebe Kolumbus-Kids, liebe Eltern, liebe Studierende, 31.03.2020

Sehr geehrte Eltern der Kolumbus-Kids, liebe BPSt- und ÜPS-Studierende, liebe Lehrkräfte,

es tut uns leid Ihnen (Euch) mitteilen zu müssen, dass wir auf Grund der aktuellen Situation bezüglich der Corona-Krise gezwungen sind das Projekt Kolumbus-Kids und alle dazugehörigen Veranstaltungen für das Sommersemester 2020 auszusetzen. Ob das Projekt nach den Sommerferien wiederaufgenommen werden kann, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht einschätzen.
Bezüglich weiterer organisatorischer Fragen erhalten die Eltern innerhalb der KW 14 eine entsprechende Mail. Studierende werden über die weiteren Modalitäten bis zum 20.04. informiert.
Bleiben Sie gesund!
Ihr OZHB-Team


Wunderwerk Herz - Schülerinnen und Schüler der Stärkenförderung Erste Hilfe werfen einen Blick in sein Inneres 30.03.2020

Zusammenarbeit von Gymnasium Bethel und Osthushenrichzentrum für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie (OZHB) der Universität Bielefeld.
Mittwochmorgen, bereits im Januar 2020, also vor der Corona Krise: Im Biologiefachraum des Gymnasiums Bethel wird um 7:30 Uhr das Skalpell geschwungen, um die Schweineherzen zur Präparation vorzubereiten. "Der Faktor Ekel ist beim Einsatz solcher Realobjekte im Biounterricht immer ein Thema", weiß Biologielehrer Tobias Dewald und ergänzt: "Daher bemühen wir uns, das Blut und überschüssiges Gewebe vorher schon zu entfernen, um dem vorzubeugen." Zum zweiten Mal führt der Kurs Stärkenförderung Erste Hilfe, den das Gymnasium seit einiger Zeit etabliert hat, in Kooperation mit dem OZHB der Uni die Stunde zur Herzanatomie durch.




Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus 13.03.2020

Sehr geehrte Eltern der Kolumbus-Kids, liebe BPSt- und ÜPS-Studierende, liebe Lehrkräfte,

auf Grund der aktuellen Entscheidung des Ministeriums (13.03.2020) bezüglich des Corona-Virus, müssen wir die Kolumbus-Kids-Kurse und Kurse des Netzwerks für Begabungsförderung ab sofort bis mindestens zum Ende der Osterferien ausfallen lassen.
Sobald es Informationen gibt, wann die Kurse wieder aufgenommen werden können, informieren wir Sie per E-Mail und hier auf der Homepage.
Die aktuellen Entscheidungen des Ministeriums finden sich unter: www.schulministerium.nrw.de
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Mit freundlichen Grüßen
Claas Wegner


Der Spieleklassiker Pong kehrt zurück 10.03.2020

Schüler*innen des Max-Planck-Gymnasiums Bielefeld entwickeln Spielsysteme im Rahmen der Satellitenlabore des teutolab-robotik
Am 10.03.2020 wurden am Max-Planck-Gymnasium Bielefeld im Rahmen der Satellitenlabore kleine Projekte mit der Physical-Computing-Plattform von Arduino vorgestellt. Nachdem die Schüler*innen in den vorangegangenen Unterrichtsstunden erste Erfahrungen bzgl. des Zusammenbaus kleiner Schaltkreise und der Erstellung von Programmen sammeln konnten,...




Kolumbus-Kids startet ins Sommersemester 2020 26.02.2020

Das Projekt "Kolumbus-Kids" an der Universität Bielefeld startet in der KW10 ins Sommersemester 2020 und hält wieder spannende Themen und Attraktionen für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bereit. So drehen sich die Kurse in diesem Semester rund um die Themen Bionik, Robotik und Zoologie. Dabei sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr naturwissenschaftliches Können in vielen verschiedenen Experimenten und erstmals eigens konzipierten Escape-Rooms unter Beweis stellen, um den Rätseln der Natur auf die Spur zu kommen. ...




Historie

Satellitenlabor öffnet seine Pforten

Das Satellitenlabor am Ratsgymnasium Bielefeld stellt die neue Zweigstelle des teutolab-robotik der Universität Bielefeld dar.
Am 04.02.2020 fand am Ratsgymnasium Bielefeld die offizielle Eröffnung der Satellitenlabore des teutolab-robotik der Universität Bielefeld statt. Mit seinem Peer-Learning-Ansatz...


Auftaktveranstaltung zur Testung der naturwissenschaftlichen Begabung von Kindergartenkindern

Am 17.01.2020 fand an der Universität Bielefeld eine Auftaktveranstaltung des Osthushenrich-Zentrums für Hochbegabungsforschung an der Fakultät für Biologie (OZHB) zur Testung einer naturwissenschaftlichen Begabung von Kindergartenkindern statt. Das OZHB hat das Ziel...


"Früh übt sich" - Laienreanimation im Fachunterricht Implementierungsprojekt im Biologie- und Sportunterricht am Max-Planck-Gymnasium

Bielefeld. Plötzlich bricht jemand zusammen und liegt regungslos da. Was tun, wenn dieser jemand keine Atmung mehr hat und eine Wiederbelebung benötigt? Am Max-Planck-Gymnasium in Bielefeld wurde am, 14. Januar ein aktuelles Projekt...


Das teutolab-robotik der Universität Bielefeld erweitert sein Angebot, um den Einstieg in die Robotik zu erleichtern

Das teutolab-robotik der Universität Bielefeld hat sein bereits umfassendes Angebot zum Einstieg in die Robotik für Schüler*innen erweitert. Seit kurzem haben Schüler*innen der dritten und vierten Klassen die Möglichkeit...


Vorbesprechung zur meeresbiologischen Exkursion (Krk, Kroatien) 2020

Im SoSe 2020 wird von der Fakultät für Biologie eine meeresbiologische Exkursion nach Kroatien auf die Insel Krk angeboten. Im Rahmen dieser 3 SWS Veranstaltung und anschließender 10-tägigen Exkursion sollen vor allem im Bereich...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen