Universität Bielefeld

Mappe 6: Koloniale Prägungen in Gesellschaft und Sprache. Unterrichtsbausteine für den Themenbereich Kolonialismus

Deutsch, Geschichte, Religion, Sozialwissenschaften Sek I & II

Koordination der Mappe: Jochen Kemner/ Nadine Pollvogt
 

Information

Erscheinungsdatum: Oktober 2018
Texte: Deutsch
Seitenanzahl: 56
Preis: 11 Euro
ISBN: 978-3-946507-05-5

Hrsg: Nadine Pollvogt, Jochen Kemner

Autor_innen: Lisa Kerkhoff, Alisa Flaskämper, Hannah Baumann, Jessica Fuchs, Isabel Gneiser, Lara Hermann, Svenja  Stärkenberg, Daniela Wagner, Miriam Wiezoreck, Lea Fobel, Wilhelm Langolf, Helen Lessing, Wiebke Rieger, Anna Langer, Ricarda Jarzembowski, Matthäus Wdowiak, Jobs Kley, Christian Varga

rechenzentrum-Icon Bestellen

Die fächerübergreifende Themenmappe regt dazu an, sich aus einer postkolonialen Perspektive mit aktuellen gesellschaftlichen Debatten auseinanderzusetzen. So wird anhand unterschiedlicher Beispiele aufgezeigt, wie sich durch koloniale Beziehungen nachhaltige Strukturen gebildet und verfestigt haben, die auch in unserer heutigen Gesellschaft präsent sind und nicht nur im globalen Handel wirken, sondern auch in Sprache, Bildern sowie mentalen Vorstellungen von „Anderen“ fortbestehen. Die Unterrichtsvorschläge und Materialien sind im Geschichts-, Deutsch-, Religions-, Politik- und Wirtschaftsunterricht einsetzbar.