• UNIcert®

    Peter Prestel

Was ist UNIcert®?

Ansprechpartner

Französisch:

  • Sylvie Richard

srichard@uni-bielefeld.de

  • Julien Verrière

julien.verriere@uni-bielefeld.de

Spanisch:

  • Catalina Calero

c.calero_ramirez@uni-bielefeld.de

  • Kirstin Katolla

kirstin.katolla@uni-bielefeld.de

Das Fachsprachenzentrum der Universität Bielefeld ist seit 2011 für die Sprachen Französisch und Spanisch UNIcert®-akkreditiert. In beiden Sprachen ist es möglich, das Zertifikat für die Stufen I (Niveau B1), II (Niveau B2) und III (Niveau C1) zu erwerben.

UNIcert® ist ein überregionales AUSBILDUNGS- UND ZERTIFIKATSSYSTEM, das im Jahr 1992 angesichts der wachsenden europäischen Integration und der Internationalisierung vom Arbeitskreis für Sprachenzentren (AKS), dem Verband der deutschen Sprachlehreinrichtungen, eingeführt wurde. Mit dem Label UNIcert® werden Ausbildungsprogramme akkreditierter Hochschulen ausgezeichnet, die eine dem Gütesiegel entsprechende hochschulspezifische und hochschuladäquate FREMDSPRACHENAUSBILDUNG anbieten.

Wozu ist UNIcert® gut?

Ein UNIcert®-Zertifikat weist eine Sprachausbildung nach, die überregionalen Hochschulstandards entspricht. In einer Welt, in der Fremdsprachenkenntnisse an Bedeutung gewinnen und gleichzeitig Nachweise nicht nachprüfbarer Herkunft an Aussagekraft verlieren, sind Sprachzeugnisse, die auf überregional anerkannten Gütekriterien basieren, wichtig geworden.


Für welche Niveaus gibt es das Zertifikat?

UNIcert® orientiert sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) und umfasst 5 Stufen:

  • UNIcert® Basis (Europäisches Niveau A2)
  • UNIcert® I (Europäisches Niveau B1)
  • UNIcert® II (Europäisches Niveau B2)
  • UNIcert® III (Europäisches Niveau C1)
  • UNIcert® IV (Europäisches Niveau C2) (quasi muttersprachlich)

Sprachen und UNIcert® Ausbildungsstufen am Fachsprachenzentrum der Universität Bielefeld


Stufe ‌I Stufe II
Allgemein-sprachlich
Stufe II
Fachsprachlich
Stufe III
Fachsprachlich
Französisch Geisteswissenschaft Geisteswissenschaft
Spanisch Geisteswissenschaft Geisteswissenschaft
Was ist UNIcert® Stufe I?

Die UNIcert® Stufe I am Fachsprachenzentrum der Universität Bielefeld besteht aus vier Modulen à 4 Semesterwochenstunden (Kurs A1, Kurs A2, Kurs B1.1 und B1.2). Alle Module bauen aufeinander auf und können nur in der vorgegebenen Reihenfolge besucht werden. Wenn entsprechende Vorkenntnisse durch einen Eingangstest nachgewiesen sind, kann die Ausbildungsstufe UNIcert® I zwei Module (Kurs B1.1 und Kurs B1.2) bzw. ein Modul (Kurs B1.2) umfassen. Der Abschluss der Stufe I wird durch eine Prüfung festgestellt. Die Prüfung setzt sich zusammen aus der Sprachpraxisprüfung UND einer mündlichen Prüfung.

  • Wie sieht die Prüfung aus?

Die UNIcert® Prüfung Stufe I umfasst folgende Prüfungsleistungen:

Mündliche Sprachproduktion: (ca. 10' Gespräch).
Hörverständnis: (ca. 5' Audio). Dauer: ca. 25'
Leseverstehen: Dauer: ca. 35'
Schriftliche Sprachproduktion: Dauer: ca. 35'

  • Was sind die Ziele und Zielgruppen der UNIcert® Stufe I?

Ziel der UNIcert® Stufe I ist die Beherrschung der Grundkenntnisse in der Fremdsprache. Dabei werden generelle linguistische und interkulturelle Aspekte der Zielsprache berücksichtigt.

Die UNIcert® Stufe I richtet sich:

an Studierende, die Grundkenntnisse der Zielsprachen erwerben bzw. vertiefen möchten.
an Studierende, die sich auf einen Aufenthalt im Land der Zielsprache vorbereiten wollen, um dort ein Teilstudium zu absolvieren.

UNIcert® Stufe I FRANZÖSISCH

UNIcert® Stufe I SPANISCH

 


Was ist UNIcert® Stufe II?

Die UNIcert® Stufe II am Fachsprachenzentrum der Universität Bielefeld besteht aus Modulen à 2 oder 4 Semesterwochenstunden je nach Spezialisierung (allgemeinsprachliche Ausrichtung oder fachsprachliche Ausrichtung). Die 3 bzw. 4 Module bauen teilweise aufeinander auf. Der Einstieg in eine laufende Ausbildungsstufe UNIcert® II ist möglich, wenn entsprechende Vorkenntnisse durch einen Eingangstest nachgewiesen sind. Der Abschluss der Stufe II wird durch eine Prüfung festgestellt. Diese Prüfung setzt sich zusammen aus der Sprachpraxisprüfung UND einer mündlichen Prüfung.

  • Wie sieht die Prüfung aus?

Die UNIcert® Prüfung Stufe II umfasst folgende Prüfungsleistungen:

Mündliche Sprachproduktion: (ca. 20' Gespräch).
Hörverstandnis: (ca. 10' Audio). Dauer: ca. 40'
Leseverstehen: Dauer: ca. 60'
Schriftliche Sprachproduktion: Dauer: ca. 60'

  • Was sind die Ziele und Zielgruppen der UNIcert® Stufe II?

Das Ziel der UNIcert® Stufe II besteht darin, die Mobilität der Studierenden zu fördern. Die Sprachbeherrschung auf Stufe II ermöglicht die Verständigung in beruflichen sowie in akademischen Situationen. Des Weiteren haben Studierende die Wahl zwischen einer allgemeinsprachlichen und einer fachsprachlichen Ausrichtung.

Die UNIcert® Stufe II richtet sich:

an Studierende, die ihre Vorkenntnisse erweitern und vertiefen möchten.
an Studierende, die sich auf einen Aufenthalt im Land der Zielsprache vorbereiten wollen, um dort ein Teilstudium zu absolvieren.

UNIcert® Stufe II FRANZÖSISCH

UNIcert® Stufe II Französisch allgemeinsprachliche Ausrichtung
UNIcert® Stufe II Französisch für Geisteswissenschaftler

UNIcert®Stufe II SPANISCH

UNIcert® Stufe II Spanisch-allgemeinsprachliche Ausrichtung
UNIcert® Stufe II Spanisch für Geisteswissenschaftler


Was ist UNIcert® Stufe III?

Die UNIcert® Stufe III für die allgemeine wissenschaftssprachliche Ausrichtung - am Fachsprachenzentrum der Universität Bielefeld besteht aus 10 SWS, die auf drei oder vier Module à 2 oder 4 SWS aufgeteilt sind. Die Module bauen teilweise aufeinander auf. Sie können teilweise in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Zuerst wird aber der Besuch von Français sur objectifs académiques I (Französisch) und Español con fines académicos I (Spanisch) empfohlen. Der Einstieg in eine laufende Ausbildungsstufe UNIcert® III ist möglich, wenn entsprechende Vorkenntnisse durch einen Eingangstest nachgewiesen sind. Der Abschluss der Stufe III wird durch eine Prüfung festgestellt. Diese Prüfung setzt sich zusammen aus einer schriftlichen UND einer mündlichen Prüfung.

  • Wie sieht die Prüfung aus?

Die UNIcert® Prüfung Stufe III umfasst folgende Prüfungsleistungen:

Mündliche Sprachproduktion: (ca. 30' Gespräch).
Hörverstandnis: (ca. 15' Audio). Dauer: ca. 50'
Leseverstehen: Dauer: ca. 90'
Schriftliche Sprachproduktion: Dauer: ca. 90'

  • Was sind die Ziele und Zielgruppen der UNIcert® Stufe III?

Das Ziel der UNIcert® Stufe III besteht darin, Studierende auf einen akademisch geprägten Auslands- und Studienaufenthalt (Studium, Praktikum, etc.) im Lande der Zielsprache vorzubereiten.

Studierende sollen am Ende der Stufe III den Anforderungen entsprechend vor allem dazu befähigt sein, lange komplexe Texte (mündlich und schriftlich) aus der Allgemeinsprache wie auch aus dem Fachgebiet im Detail zu verstehen. Außerdem sollten sie in der Lage sein, lange anspruchsvolle Texte zusammenzufassen (Synthese, Zusammenfassung, etc.) sowie klare detaillierte und gut strukturierte Texte zu verfassen (Berichte, Essays, Stellungnahmen, Artikel, etc.). Des Weiteren sollen sie dazu befähigt sein, sich spontan und fließend zu verschiedenen Themen zu äußern, klar und strukturiert zu argumentieren, als auch längere Präsentationen aus ihrem Fachgebiet zu halten.

UNIcert® Stufe III FRANZÖSISCH

UNIcert® Stufe III Französisch für Geisteswissenschaftler

UNIcert® Stufe III SPANISCH

UNIcert® Stufe III Spanisch für Geisteswissenschaftler


Was kostet UNIcert®?

Das UNIcert-Zertifikat wird kostenlos verliehen.


Wer kann an dem UNIcert® Ausbildungsprogramm teilnehmen?

Die UNIcert® Fremdsprachenausbildung ist ein Angebot des Fachsprachenzentrums der Universität Bielefeld. Alle Studierende können daran teilnehmen, solange die Voraussetzungen erfüllt sind.


Wie lautet die Ausbildungs- und Prüfungsordnung?
Noch Fragen?

Weitere Informationen rund um das UNIcert® Programm erhalten Sie bei den jeweiligen Koordinatorinnen:


Anmeldung

Wählen Sie Ihre Sprache Französisch / Spanisch und füllen Sie das Anmeldeformular für die UNIcert®-Prüfung aus.