• © Universität Bielefeld

Mitglied der Redaktion

© Universität Bielefeld

Dr. Alexandra Schwarz, geb. 1974, studierte Wirtschaftswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Von 2002 bis 2009 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftsstatistik an der Bergischen Universität Wuppertal, wo sie im Frühjahr 2008 in Wirtschaftswissenschaft promovierte. Ende 2009 wechselte sie an das Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (DIPF) in Frankfurt am Main und forschte dort zu Fragen der Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens. Hier war sie unter anderem wissenschaftliche Koordinatorin des nationalen Bildungsberichts. Im Jahr 2013 ging sie zurück an die Universität Wuppertal und war dort Mitgründerin und stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Wuppertaler Instituts für bildungsökonomische Forschung (WIB). Seit April 2016 leitet sie die Schulverwaltung des Landschaftsverbandes Rheinland in Köln.

 

E-Mail