Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Konzept

Das Alumni-Netzwerk der Fakultät für Erziehungswissenschaft exisitiert seit 2010 und wächst seitdem kontinuierlich. Die Mitgliedschaft ist für Studierende und Ehemalige kostenlos und kann durch das Ausfüllen eines Formulars auf der Website der Fakultät beantragt werden.

Das Alumni-Netzwerk lebt von der Anzahl und der Aktivität seiner Mitglieder. Abhängig von deren Engagement und Ideen wird es immer wieder Phasen größerer, aber eben auch geringerer Aktivität geben. Wir freuen uns daher, wenn sich möglichst viele Mitglieder "aktiv" beteiligen und einbringen!

Die im Folgenden aufgeführten Angebote bieten, mit unterschiedlichen Schwerpunkten, einen Mehrwert für die aktuellen Studierenden, die Fakultät und die Alumni. Jedes Mitglied kann die Mitgliedschaft nach seinen Bedürfnissen und Wünschen gestalten und somit die Vorteile eines Netzwerks für seine Zwecke individuell nutzen.

 

Wesentliche Bausteine des Projekts sind:

  • Gast-Beiträge

    Das Alumni-Netzwerk trägt dazu bei, den Austausch von Theorie und Praxis zu fördern, beispielsweise durch Vorträge von PraktikerInnen, die an unserer Fakultät studiert haben, in regulären und speziellen Veranstaltungen der Fakultät.

  • Exkursionen

    In unregelmäßigen Abständen bieten wir den Studierenden unserer Fakultät Exkursionen zu den Arbeitsplätzen unserer Mitglieder an, um ihnen auf diese Weise einen Einblick in die Praxis zu ermöglichen.  

  • Alumni-Treffen

    Regelmäßig richten wir einen "Stammtisch" in Bielefeld aus, an dem Studierende und Ehemalige sich in lockerer Atmosphäre austauschen und netzwerken können.
    Einmal im Jahr veranstalten wir zudem eine Alumni-Feier.

  • Mentoring-Programm

    Als Schnittstelle zwischen ehemaligen und aktuellen Studierenden unserer Fakultät vermitteln wir unseren studentischen Mitgliedern Mentoren. Dies sind in der Regel Ehemalige, die sich bereit erklärt haben, Studierende während ihrer Studienzeit unterstützen.

  • Online-Netzwerken

    Über XING und Facebook bieten wir Studierenden und Alumni die Möglichkeit individuell online miteinander in Kontakt zu treten.

  • Newsletter

    Mit einem Newsletter werden unsere Mitglieder über Neuigkeiten aus unserem Projekt und von der Fakultät auf dem Laufenden gehalten.