• Medizinische Fakul­tät OWL

    Grafik vom Innovationszentrum Campus Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Projektstruktur

Aufbau Medizinische Fakultät

Die inhaltliche Aufbauarbeit der Medizinischen Fakultät, mit dem Ziel den Studienstart im Wintersemester 2021/22 zu realisieren, findet in einer Projektstruktur statt, die sich in insgesamt 12 Projekte untergliedert:

Die Gesamtleitung der Aufbauprojekte besteht aus der Gründungsdekanin und dem Geschäftsführer der Medizinischen Fakultät. Wesentliche Entscheidungen trifft die Steuerungsgruppe Medizin, die sich aus dem Rektorat und der Gründungsdekanin zusammensetzt. Die Steuerungsgruppe Medizin trägt die Gesamtverantwortung für den Aufbauprozess und tagt einmal im Monat. Der Aufbauprozess wird eng mit der Landesregierung, insbesondere mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) abgestimmt, u. a. im Rahmen regelmäßiger Workshops. Zudem wird der Aufbauprozess von internen und externen Gremien beratend begleitet. Konkret sind dies der Medizinische Beirat, der aus nationalen Vertreter*innen der Hochschulmedizin besteht, der Externe Beirat, der von Vertreter*innen der Landesregierung und regionalen und städtischen Repräsentant*innen gebildet wird, sowie der universitätsintern zusammengesetzte Lenkungskreis Medizin.