• © Universität Bielefeld

Allgmeine Informationen

Die Rechtswissenschaft gehört in Deutschland zu den beliebtesten Studienfächern. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium qualifiziert zu einer Vielzahl attraktiver Berufe in den unterschiedlichsten Aufgabengebieten. Deutschlandweit bieten inzwischen über 40 Fakultäten/Fachbereiche rechtswissenschaftliche Studienangebote an.

Die Bielefelder Fakultät für Rechtswissenschaft hat zurzeit insgesamt rund 4.000 Studierende (davon etwa 3.600 im Hauptfach) und  versteht sich als Teil einer modernen Reformuniversität.

Sie bietet verschiedene Möglichkeiten des juristischen Studiums. Neben der „klassischen“ Ausbildung zum juristischen Staatsexamen (sog. „Erste Prüfung“) bestehen auch Bachelorstudiengänge. Dazu gehören der Bachelor Recht und Management und Rechtswissenschaften im Nebenfach für die Studierende, die im Hauptfach ein anderes Fach belegen und darin ihren Bachelor-Abschluss anstreben.

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Studienangebote.

Rechtswissenschaft (1. Staatsexamen)

Bachelor Studiengang Recht und Management

Bachelor Nebenfach

individuellen Ergänzung

weitere Studieninformationen

Für weitergehende Fragen nutzen Sie bitte  „Übersicht der Beratungsstellen“.