skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Fakultät

    © Fakultät für Soziologie / Ann-Cathrin Kardinal

Medienleihe

Kopfhörer, Fußschalter und eine begrenzte Anzahl von USB-Sticks mit den f4-Programmen können separat ausgeliehen und außerhalb des Methodenlabors verwendet werden. Voraussetzung für die Ausleihe ist, dass Sie an der Fakultät für Soziologie arbeiten oder studieren. Anfragen (mit dem gewünschten Zeitraum und Terminvorschlägen zur Übergabe) können an den zuständigen Mitarbeiter, Markus Richter, gesendet werden.

Sollten Sie als Lehrende*r Interesse haben, mehrere Sticks mit dem Programm f4 für ein Seminar auszuleihen, ist eine frühzeitige Anfrage notwendig, um die benötigte Anzahl der USB-Sticks zu gewährleisten. Alternativ ist es auch für Lehrende möglich, das Methodenlabor mit einer kleineren Gruppe Studierende zu nutzen.

Bitte wenden Sie sich aktuell bei Leihanfragen ausschließlich per Mail an mich, sodass wir einen geeigneten Termin vereinbaren können, um die Aus- oder Rückgabe von Leihgegenständen zu organisieren.

f4-Clients für Campusnutzung

Um Studierenden und Mitarbeiter*innen die Option zu eröffnen auch während des eingeschränkten Zugangs zur Medienleihe unkompliziert auf die Programme "f4 Transkript" und "f4 Analyse" zuzugreifen, gibt es nun die Möglichkeit Clients runterzuladen, um serverbasiert Zugriff auf die Transkriptionssoftware zu erhalten. Es stehen 40 Lizenzen zur Verfügung, was bedeutet, dass gleichzeitig bis zu 40 Personen die Clients nutzen können. Sollten Sie aufgrund einer zu hohen Auslastung zeitweise keinen Zugriff erhalten, müssen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut versuchen.

Um den Dienst zu nutzen, müssen Sie lediglich den entsprechenden Client (Anmerkung: nur für Windows) runterladen und installieren.

Download


back to top