Familienservice

Tagespflege

Die Kindertagespflege ist ein alternatives Angebot zur Kindertageseinrichtung. Vorrangig für Kinder unter drei Jahren. Alle Tagespflegepersonen verfügen über eine entsprechende Pflegeerlaubnis des Jugendamtes und werden regelmäßig durch das Jugendamt besucht und beraten.

Die Betreuung findet in der Regel im Haushalt der Tagespflegeperson statt. Je nach Qualifikation einer Tagespflegeperson dürfen bis zu fünf Kinder betreut werden. Schließen sich zwei Tagespflegepersonen zusammen, werden bis zu neun Kinder in einer Tagespflegegruppe, in der Regel in angemieteten Räumlichkeiten, betreut.

Die Kosten für die Betreuung können auf Antrag von der Stadt Bielefeld übernommen werden. Je nach Einkommen muss ein Elternbetrag an die Stadt bezahlt werden. Bis zu einem Jahreseinkommen von 17.500 € ist eine Befreiung von den Elternbeiträgen möglich.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Eltern können sich über die Suche und Vormerkung zu einem Großteil der Tagespflegeplätze im Online-Portal LITTLE BIRD weiter informieren.
 

Auskunft über freie Plätze könne Sie auch bei diesen Ansprechpartnern erhalten:

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Neue Angebote für Kinder im Hochschulsport Infos

Eltern-Kind-Gruppe WiSe18/19 Infos

Neue Einkommensgrenze bei Kitagebühren ab August 2019 (Stadt Bielefeld) Infos

Baby- und Kleinkindtreff Kinderschutzbund Infos

 

Beratungszeiten

Beratungszeiten nach Vereinbarung

Kontakt

Beraterin:
Ulrike Piplies

Raum L3- 119
Tel.: (0521) 106 4208
Fax: (0521) 106 89008
ulrike.piplies@uni-bielefeld.de

 

 

Beraterin Dual Career Service:
Julia Berges

Raum L4-118
Tel.: (0521) 106 67819
julia.berges1@uni-bielefeld.de