Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Bastian Surmann

         
       
    Tel.:

0521-106-67558

   
    Raum:  U5-126      
    Erreichbarkeit:    
    n. V.    
    E-Mail: bastian.surmann@uni-bielefeld.de    
         
         

Kurzbiographie

Bastian Surmann, Jahrgang 1988, leistete nach seinem Abitur im Jahr 2007 zunächst den Zivildienst in der Notfallambulanz des St. Vinzenz Hospitals in Rheda-Wiedenbrück. Im Anschluss daran absolvierte er ein Studium der Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.) an der Julius-Maximilians Universität in Würzburg mit den Schwerpunkten in der Volkswirtschaftslehre und der quantitativen Wirtschaftsforschung. Danach begann er ein Studium der statistischen Wissenschaften (M.Sc.) an der Universität Bielefeld, welches er im September 2016 abschloss. Während dieser Zeit war er auch als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft in der AG 5: Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften tätig.

Seit Oktober 2016 promoviert er im Rahmen des Forschungskolleg "FlüGe" im Themenbereich 2, welches sich mit den sozioökonomischen und gesundheitspolitischen Aspekten der gesundheitlichen Versorgung von Flüchtlingen befasst.

 

Themenfeld: 2.2 Volkswirtschaftliche Auswirkungen der Flüchtlingsmigration auf den Gesundheitsmarkt