Gleichstellung als Ziel

Die Universität Bielefeld hat sich zur Gleichstellung verpflichtet. Dabei geht es natürlich darum, dort, wo Frauen unterrepräsentiert sind, die Frauenanteile zu erhöhen. Die gleichstellungsbezogenen Selbstverpflichtungen gehen jedoch über das reine Setzen von Zielzahlen hinaus und umfassen auch geeignete Maßnahmen, die zur Zielerreichung beitragen. Die Aufnahme der Selbstverpflichtungen in zahlreiche Dokumente und deren gegenseitige Verschränkung tragen zur Erhöhung der Verbindlichkeit der gesetzten Ziele bei.

 

Gleichstellungsbezogene Selbstverpflichtungen der Universität

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Fortbildung vom Frauennotruf Bielefeld e.V. am 25. Januar 2018

Im Januar 2018 findet eine halbtägige Fortbildung zum Thema "Professioneller Umgang mit Fällen von sexueller Belästigung" vom Frauennotruf Bielefeld e.V. in der Universität Bielefeld statt. Diese richtet sich an Führungskräfte aller Leitungsebenen, Interessen- und Gremienvertretungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Workshop: Karrierewege nach dem Hochschulabschluss - Meet the female Professionals!

Wie können Karrierewege nach dem Hochschulabschluss aussehen? Wie verlaufen besonders weibliche Berufsbiografien? In welchen spannenden Arbeitsfeldern kann ich mit meinem Hochschulabschluss in der Wirtschaft tätig sein? Und wie kann ich Netzwerke zu berufstätigen Frauen aufbauen, die schon mitten im Berufsleben stehen?

Am 17. Januar 2018 findet eine Netzwerk-Veranstaltung für Studentinnen, Doktorandinnen und Absolventinnen der Universität Bielefeld und der FH Bielefeld in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL statt. Anmelden können Sie sich hier.