Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Sebastian Gruhn

 
  Tel.:  0521-106-4264
  Raum:  L6-108
  Erreichbarkeit:
  Sprechstunde n.V.
  E-Mail:
  s.gruhn@
uni-bielefeld.de
 
Kurzbiographie

Sebastian Gruhn (M.Sc.) begann nach Ablegen der Allg. Hochschulreife im Jahr 2014 das Studium „Health Communication“ (Bachelor of Science) an der Universität Bielefeld, welches er erfolgreich im September 2017 abschloss. Anschließend absolvierte er den Studiengang „Health Economics, Policy & Law“ an der Erasmus University Rotterdam (Master of Science). In seiner Masterarbeit befasste sich Herr Gruhn mit den Effekten von „Disutilities“ in Kosteneffektivitätsanalysen von Krebs­früherkennungs­untersuchungen. Im Rahmen dessen erhielt er ein Traineeship bei der WHO/IARC in Lyon, Frankreich. Neben dem Studium sammelte er praktische Erfahrungen in den Bereichen Krankenhaus­management, Market Access und gesundheitsökonomische Evaluierung.

Seit Oktober 2018 ist Sebastian Gruhn wissenschaftlicher Mitarbeiter der AG 5 der Fakultät für Gesundheits­wissenschaften an der Universität Bielefeld.

Lehrtätigkeit

Public Health (M.Sc.)

  • MPH 28: Aufbau und Methoden des betriebswirtschaftlichen Managements im Gesundheitswesen
  • MPH 37: Gesundheitsökonomische Evaluationsforschung und Health Technology Assessment

 

Forschungsschwerpunkte

  • Gesundheitsökonomische Evaluation (insb. Modellierung)
  • Versorgungsforschung mithilfe von GKV-Routinedaten

News

 

Maps and Addresses