Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Maren Steinmann

 
  Tel.:  0521-106-4393
  Raum:  U5-238
  Erreichbarkeit:
  Sprechstunde n.V.
  E-Mail:
  maren.steinmann@
uni-bielefeld.de
 
Kurzbiographie

Maren Steinmann (M.Sc. Health Economics) studierte nach ihrem Abitur Gesundheitsökonomie (B.Sc.) an der Universität Bayreuth. In ihrer Abschlussarbeit beschäftigte sie sich mit der Kosteneffektivität der Malariaprävention am Beispiel eines Impfstoffes. Daran anschließend absolvierte Frau Steinmann den Masterstudiengang Gesundheitsökonomie (M.Sc.) ebenfalls an der Universität Bayreuth. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie mithilfe von Markov-Modellen die gesundheitsökonomischen Effekte pharmazeutischer Innovationen bei der Behandlung der seltenen Erkrankung Charcot-Marie-Tooth. Während der Dauer ihres Masterstudiums war Frau Steinmann als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Universität Bayreuth tätig. Darüber hinaus konnte sie neben dem Studium bereits praktische Erfahrungen im Krankenhaus-Controlling, Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Market Access von Therapeutika und Impfstoffen sammeln.

Seit Dezember 2019 ist Maren Steinmann als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement (AG5) an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften tätig.

Lehrtätigkeit

Public Health (M.Sc./MPH)

  • MPH 28:: Aufbau und Methoden des betriebswirtschaftlichen Managements im Gesundheitswesen

 

Forschungsschwerpunkte

  • HTA und Pharmakoökonomie
  • Gesundheitsökonomische Evaluation
  • Versorgungsforschung (mit GKV-Routinedaten)

Projekte
  • SALUS
  • Arzneimittelkonto NRW PLUS

News

 

Maps and Addresses