Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Natürlich aktiv - Überarbeitung und Evaluation des Projektes zur Primärprävention und Gesundheitsförderung im Bereich „Bewegungsförderung, Stärkung psycho-sozialer Kompetenzen und Umweltbildung“ bei Jugendlichen

Jugendliche setzen sich vielfach verstärkt mit einer technisierten und mediatisierten Welt auseinander. Dies geht häufig mit einem vermehrten Aufenthalt in Innenräumen und Bewegungsmangel einher. Die AOK NORDWEST, die Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof des Naturschutzbundes Kreisverband Lippe sowie der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge initiierten deshalb im Jahr 2010 ein Projekt, um Jugendliche für mehr Bewegung in natürlichen Umgebungen zu begeistern und gleichzeitig wichtige soziale Lebenskompetenzen zu fördern. Die Projektzielgruppe umfasst Schülerinnen und Schüler der 7. bis 8. Klasse, die über das Setting Schule angesprochen werden.

Die Arbeitsgruppe 7 Umwelt und Gesundheit der Fakultät für Gesundheitswissenschaften übernimmt die summative Evaluation für das Projekt Natürlich aktiv. In der summativen Evaluation wird das Projekt anhand verschiedenster Methoden (z.B. teilnehmende Beobachtungen, schriftliche Befragungen) auf seine Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität geprüft.

Ziele der Evaluation im Projekt Natürlich aktiv sind:

  • die Prüfung der Projektstruktur und -prozesse ,
  • die Prüfung der Projektziele (Ergebnisevaluation zur Messung der Wirksamkeit der Projektinhalte bei der Zielgruppe),
  • das Projekt Natürlich aktiv daraufhin zu prüfen, ob es den Anforderungen des GKV-Leitfadens Prävention entspricht, um ggf. zu benennen, wo Anpassungsbedarfe bestehen (unter Berücksichtigung der Kriterien guter Praxis in der Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten (BZgA 2011) und der Qualitätskriterien von Gesundheitsförderung Schweiz (Gesundheitsförderung Schweiz 2008)).
Finanzierung: AOK NORDWEST Direktion, AOK NORDWEST Regionaldirektion Lemgo

Projektleitung: Prof. Dr. Claudia Hornberg

ProjektmitarbeiterInnen: Angela Heiler, M.Sc. Public Health; Dr. Thomas Claßen

 

 

 

 

News

 

Maps and Addresses