Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Informationen zu literalen Kompetenzen

Im Bereich LitKom geht es darum, den Studierenden zu Beginn ihres Studiums die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens zu vermitteln. Hierbei geht es zum Beispiel um Fragen wie: Was heißt „wissenschaftlich“? Was sind Kriterien und Standards wissenschaftlichen Arbeitens? Wie zitiere ich richtig? Wie komme ich vom Thema zur fertigen Hausarbeit?

Hierzu bieten wir verschiedene Formate an, in denen neben den Hinweisen zum wissenschaftlichen Schreiben auch verschiedene Lern- und Arbeitstechniken vorgestellt werden. Ziel ist immer, die Studierenden darin zu unterstützen, ihr Studium erfolgreich zu absolvieren und sie gleichzeitig auf ihre spätere Berufstätigkeit vorzubereiten. Formate sind u. a.

  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben in den Einführungsmodulen
  • Schreibwerkstätten
  • Seminare zu Lern- und Arbeitstechniken, Selbstmanagement
  • Kurze Einheiten in fachlichen Lehrveranstaltungen

Anna Groß-Bölting ist im Rahmen des Programms „richtig einsteigen.“ für den Bereich literale Kompetenzen zuständig.

Informationen für Studierende

Leitfaden Wissenschaftliches Schreiben im Studium

Gerade wenn die ersten Hausarbeiten anstehen, fragen sich viele: „Was soll ich jetzt genau tun?“, „Wie schreibe ich einen wissenschaftlichen Text?“, „Wie gehe ich mit Literatur um und was ist meine eigene Leistung dabei?“

Der Leitfaden Wissenschaftliches Schreiben im Studium soll Ihnen dabei helfen, diese Aufgabe erfolgreich zu bewältigen. Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie bei der Anfertigung literaturgestützter Texte vorgehen können – von den ersten thematischen Überlegungen bis zum fertigen Text. Neben den Erläuterungen zu den einzelnen Arbeitsschritten finden Sie außerdem viele Übungen und Checklisten, die Sie sich zusätzlich runterladen können.

Merkblätter der Fakultät

Die Merkblätter der Fakultät und weitere Dokumente finden Sie im Lernraum "400001 Informationen für Studierende"

Semesterapparat "Wissenschaftliches Arbeiten"

Im Eingangsbereich des Bauteils D der Bibliothek finden Sie neben den Semesterapparaten für die einzelnen Veranstaltungen auch einen allgemeiner gehaltenen zum Thema "Wissenschaftliches Arbeiten" (kommentierte Literaturliste).

Individuelle Unterstützung

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Schreiben im Studium haben, können Sie sich gerne an Christine Thienel und Sophie Jahn wenden, die den O-Tisch an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften betreuen. Die beiden sind selbst Studierende an unserer Fakultät und können Sie daher gut bei allen Herausforderungen des Studiums unterstützen.

Ihnen fehlt ein Angebot zu einem bestimmten Thema oder in einem bestimmten Format? Über Vorschläge freuen wir uns immer!

 

Informationen für Lehrende

Handreichung Haus- und Abschlussarbeiten betreuen

Das Prorektorat für Studium und Lehre hat eine Handreichung mit Empfehlungen für die Betreuung von Haus- und Abschlussarbeiten veröffentlicht. Hierin finden Sie verschiedene Hinweise zur Gestaltung des Prozesses, u. a. die Möglichkeit, exemplarisches Feedback auf Arbeitsproben zu geben.

Schreiben in der Lehre

Wenn Sie im Rahmen Ihrer Lehre einen kleinen Input rund um das Thema Schreiben oder Lesen wissenschaftlicher Texte wünschen, melden Sie sich gerne bei uns! Wir beraten außerdem zu Möglichkeiten, das Schreiben in die Lehre zu integrieren. Das wissenschaftliche Schreiben dient dabei nie dem Selbstzweck, sondern dazu, die Fachkommunikation und die fachlichen Inhalte einzuüben.

News

 

Maps and Addresses