Handicap
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Handicap
  

Beratungsangebote für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Allgemeine Studienberatung

Die Universität Bielefeld bietet allen Studierenden zu allen Fragen des Studiums eine Studienberatung an in der Zentralen Studienberatung (ZSB).
Ansprechpersonen für die besonderen Belange von Studierenden mit Behinderung und chronischer Erkrankung in der ZSB sind die Beraterinnen und Berater: Carmen Kropat, Dirk Lehnen, Helen Menges,Dr. Justine Patrzek , Dr. Ursel Sickendiek, Daniel Wilhelm.

->In den offenen Sprechzeiten der ZSB ist immer jemand zu erreichen, der weiterhelfen kann.

Beauftragter des Rektorats für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Seit September 2014 hat Herr Prof. Dr. Frank Neuner das Amt des Beauftragten des Rektorats für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen inne.

Seit dem 01.10.2014 sieht das Hochschulgesetz NRW in § 62b eine "Vertretung der Belange von Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung" vor. Diese Regelung ist durch § 23 der Grundordnung der Universität Bielefeld vom 01.09.2015 näher ausgestaltet. Auf dieser Basis hat der Senat Herrn Prof. Dr. Neuner in seiner Sitzung am 27.04.2016 in das Amt des zentralen Beauftragten gewählt. Er steht als Ansprechpartner für Betroffene bereit, die entweder schon an der Universität Bielefeld studieren oder sich für ein Studium hier interessieren.

Dezentrale Ansprechpersonen in den Fakultäten

Neben dem zentralen Beauftragten sieht die Grundordnung in § 23 Abs. 2 auch dezentrale Beauftragte vor, die den zentralen Beauftragten jeweils in den Fakultäten unterstützen sollen.

+Hier finden Sie die von den Fakultäten bestellten dezentralen Beauftragten für Studierende mit Handicap.

FakultätenDezentrale Beauftragte
Biologie Herr Dr. Nils Hasenbein
Chemie Herr Dr. Oliver Altmeyer
Erziehungswissenschaft Frau Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose
Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie Herr Dr. Stefan Gorissen
Gesundheitswissenschaften Frau Prof. Petra Kolip
Linguistik und Literaturwissenschaft Herr Dr. Jan Andres
Mathematik Herr Dr. Walter Hoh
Physik Frau Miriam Meier
Psychologie und Sportwissenschaft
- Psychologie

- Sportwissenschaft

Herr Prof. Dr. Arnold Lohaus
Herr Prof. Dr. Bernd Gröben
Rechtswissenschaft Herr Prof. Dr. Franz Mayer
Soziologie Herr Prof. Dr. André Kieserling
Technische Fakultät Herr Dipl.-Inform. Michael Johannfunke
Wirtschaftswissenschaften Herr Prof. Dietmar Bauer

Referat für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung (RSB)

Darüber hinaus bietet die Studierendenschaft, vertreten durch den Allgemeinen Studierendenausschuss, mit dem Referat für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung (RSB) eine Anlaufstelle für Studierende und Studieninteressierte mit Handicap an.
Neben der Interessenvertretung von Studierenden mit Behinderung und chronischer Erkrankung eröffnet das RSB die Möglichkeit des Informations- und Erfahrungsaustausches zu allen Bereichen, die das Themenfeld Studieren mit Handicap umfassen.

H1 - Studieren mit Handicap - barrierefrei zum Abschluss


H1
 

Linktipp

Rollstuhlgerechte Orte finden und eintragen:
-> wheelmap.org

Über 50.000 Orte sind eingetragen und täglich kommen 100 weitere hinzu.

 

Handbuch Studium und Behinderung

Kostenlose Informations-broschüre des Deutschen Studentenwerks e. V. (DSW) für Studierende und Studieninteressierte mit Behinderungen und chronischen Krankheiten.
->Download