Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

IDM
Institut für
Didaktik der Mathematik

Bi: professional  – Qualitätsoffensive Lehrerbildung (seit 2016)

 
 

BMBF-Teilprojekt 23b: Erwerb professioneller Kompetenzen zur Motivationsförderung für den Mathematikunterricht in inklusiven Settings

Leitung: Prof. Dr. Rudolf vom Hofe

Mitarbeiter: Max Hettmann

Leitung des Gesamtprojekts: Prof. Dr. Martin Heinrich

Projektlaufzeit: 1. Projektphase 2016 – 2019, 2. Projektphase 2019 – 2023

Das BMBF-geförderte Projekt Biprofessional ist Teil der Qualitätsoffensive Lehrerbildung und hat zum Ziel die Lehrerbildung am Standort Bielefeld durch nachhaltige Projekte zu fördern.

Das Teilprojekt »Erwerb professioneller Kompetenzen zur Motivationsförderung für den Mathematikunterricht in inklusiven Settings« hat die Entwicklung und Evaluation eines Veranstaltungsformats mit integrierter Praxisphase zum Ziel, in dem angehende Mathematiklehrkräfte Kompetenzen zur Motivationsförderung erwerben und praktisch anwenden. In Kooperation des Instituts für Didaktik der Mathematik (IDM) mit der Arbeitseinheit Pädagogische Psychologie der Universität Bielefeld wird das Projekt von Max Hettmann (Teilprojekt 23b) und Ruth Nahrgang (Teilprojekt 23a) unter der Leitung von Prof. Dr. Rudolf vom Hofe (Teilprojekt 23b) und Prof. Dr. Stefan Fries (Teilprojekt 23a) durchgeführt.

Zur Projektseite Bi:professional - Motivationsförderung

Entdeckendes Lernen, Schülergruppe im IDM, 2017

Eine wesentliche Aufgabe des Projekts besteht in der Entwicklung und Evaluation von Arbeitsformaten, die mathematische Lernprozesse in inklusiven Lerngruppen motivational unterstützen, z. B. selbstdifferenzierende Formen des entdeckenden Lernens. Der bestehende Fokus der Steigerung der Kompetenzen zur Motivationsförderung wird in der zweiten Projektphase auf den Bereich der Lehrerfortbildung erweitert.

Weitere Informationen zum Vorhaben in der zweiten Förderphase finden sich unter:

https://www.uni-bielefeld.de/einrichtungen/biprofessional/teilprojekte-(tp)/tp-5-fort-und-weiterbildu/tm_23.xml/

Im Kontext der Teilmaßnahme entstandene Publikationen:

  • Hettmann, M., Nahrgang, R., Grund, A., Salle, A., Fries, S. & vom Hofe, R. (im Druck). »Kein Bock auf Mathe!« Motivationssteigerung durch individuelle mathematische Förderung. Entwicklung eines Veranstaltungskonzeptes zum Erwerb professioneller Kompetenzen zur Motivationsförderung für den Mathematikunterricht in inklusiven Settings.Herausforderungen Lehrerbildung Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion.
  • Hettmann, M., Nahrgang, R., vom Hofe, R., Salle, A., Fries, S., Grund, A. & (2018). Erwerb professioneller Kompetenzen zur Motivationsförderung für den Mathematikunterricht.Beiträge zum Mathematikunterricht 2018, 783-786.

Biprofessional wird im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert (Förderkennzeichen 01JA1908).