Home
zur Umfrage
Über uns Forschung Mediothek Aktuell Werkstatt
Impressum Kontakt Glossar Sitemap
    Über uns  
 
   
  Team
Projektleiter
   

Bergmann, Werner

 

Boehnke, Klaus

  Böttger, Andreas
   

Dollase, Rainer

   

Dörre, Klaus

   

Eckert, Roland

   

Häußermann, Hartmut

   

Heitmeyer, Wilhelm

   

Helsper, Werner

   

Imbusch, Peter

   

Krüger, Heinz-Herrmann

   

Kühnel, Wolfgang

   

Minkenberg, Michael

   

Möller, Kurt

   

Neckel, Sighard

   

Nunner-Winkler, Gertrud

   

Rippl, Susanne

   

Roth, Roland

   

Rucht, Dieter

   

Soeffner, Hans-Georg

   

Thome, Helmut

   

Willems, Helmut

  Wissenschaftliche Mitarbeiter
     
   
 
 
 

Prof. Dr. Rippl, Susanne

Technische Universität Chemnitz
Institut für Soziologie
09107 Chemnitz

 

E-Mail: Susanne.Rippl@phil.tu-chemnitz.de
  Kurzbiographie:

Susanne Rippl, Dr. phil. habil., Jg. 1966 ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Chemnitz, Institut für Soziologie. Forschungsschwerpunkte: politischen Soziologie, insbesondere Vorurteils- und Rechtsextremismusforschung und kulturvergleichende Forschung.

2005 Habilitation an der TU Chemnitz

1995 Promotion an der Universität Giessen

1991-1994 Stipendiatin am Graduiertenkolleg für Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln

1985-1991 Studium der Soziologie, Politikwissenschaften und Volkswirtschaften in Giessen und Köln

 

 
 
 
 
     
             
 
 
  Rippl, S./Baier, D./Boehnke, K. (2007). Europa auf dem Weg nach rechts? Die EU-Osterweiterung und ihre Folgen für politische Einstellungen in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik, VS-Verlag
 
  Diese Seite als PDF - Dokument
 
  EU-Osterweiterung und rechtsextreme Mobilisierungsschübemehr