Ästhetisch

Mit dem "Ästhetik-Festival" richtet das Zentrum für Ästhetik ein Wissenschafts-Event besonderer Güte aus: Künstler/innen und Wissenschaftler/innen verschiedener Fachrichtungen wenden sich über mehrere Tage einem gemeinsamen Thema zu. In sinnlich erlebbaren und allgemein verständlichen Beiträgen vermitteln sie ihre spezifischen Perspektiven zu einem übergeordneten Phänomen, das auf diese Weise interdisziplinär beleuchtet und in übergreifenden Zusammenhängen wahrnehmbar wird.

Ästhetik-Festival 2018 zum Thema "Identität"

Identität! Identität???

„Wir sind das Volk!“ Aber wer sind überhaupt ‚wir‘? Und wer bin ich? In schwierigen Zeiten wird viel über Identität geredet. Die „Flüchtlingskrise“ hat es noch einmal drastisch vorgeführt: In einer globalisierten Welt wird man, ob man will oder nicht, ständig mit dem Fremden und dessen Differenzen zum Eigenen konfrontiert.

Tastatur_Identität
Je konkreter die „Identität“ in der modernen Welt wird, desto mehr wird sie zum Diskussionsgegenstand, desto mehr kann mit ihr aber auch gespielt und manipuliert werden.  Der global grassierende Rechtspopulismus führt es gerade vor… [weiterlesen]